Sounds in concert: Joan As Police Woman / Joe Henry

RB-Mitschnitte vom 10. April 2018, Kulturzentrum Schlachthof und vom 10. Februar 2018, Kito Vegesack

Moderator

Sendedaten

Sendetermin:

10. April 2023 um 22:00 Uhr

Sendereihe:

Sounds in concert

Joan Wasser
Joan Wasser ist der Kopf der Band Joan as Police Woman Bild: Reveal Records | Allison Michael Orenstein

Sie gehört zu den mysteriösen und faszinierenden Gestalten der durchaus artifiziellen Popmusik: Joan Wasser alias Joan As Police Woman. Die 52-Jährige US-Amerikanerin ist klassisch ausgebildete Violinistin, Mitte der 90er begann sie aber auch in Indierockbands Geige zu spielen und hat daraus einen gänzlich eigenen Stil gefunden. Rund um Ostern 2018 war sie im Kulturzentrum Schlachthof zu Gast. Außerdem hören sie am Ostermontag Ausschnitte aus einem ebenfalls 2018 aufgezeichneten Konzert des Country- und Folk-Songwriters Joe Henry.

Manchmal ist es ganz einfach: jemand findet eine große Leidenschaft und geht dieser mit vollem Herzblut nach, egal welcher Stein und Stock sich in den Weg legt. Joan Wassers Leidenschaft ist die Musik, vor allem die vitalisierende Kraft, die in Klängen steckt.

Ich kann ohne weiteres sagen, dass Musik mein Leben gerettet hat. Ich bin eine begeisterte Anhängerin. Das ist nichts, was ich mir ausgesucht habe, es ist einfach so.

Joan Wasser

Ausgesucht hat sie sich hingegen aber ihren Stil, in dem sie unterwegs ist. Beziehungsweise die Stile, denn ihre Musik zu greifen, ist ein schwieriges Unterfangen. Um ihr freiheitliches Musikverständnis besser einzuordnen, hilft ein Blick in ihre lange Kollaborationsliste. Joan Wasser hat schon mit so unterschiedlichen Leuten wie dem Afrobeat-Schlagzeuger Tony Allen, Indiemusiker Beck, Performance-Künstlerin Laurie Anderson oder Jazz-Songschreibern wie Rufus Wainwright und Norah Jones zusammengearbeitet. Im Schlachthof Bremen war sie 2018 mit ihrer vierköpfigen Band. Wer Joan As Police Woman 2023 in Deutschland erleben will, hat mit dieser Konzertausstrahlung die beste Gelegenheit. Sie geht zwar auf Europatournee, Deutschlandtermine sind aber leider nicht geplant.

Joe Henry, ein schwarzweiß Porträt
Joe Henry Bild: Homepage Joe Henry | Glen Hansard

Joe Henry ist ein versierter und hoch anerkannter Songschreiber, der auf Bildern häufig skeptisch verschmitzt aussieht. Neben seinen eigenen Alben produziert er auch für andere wie beispielsweise Bonnie Raitt, Elvis Costello oder Solomon Burke. Der 1960 in Charlotte in North Carolina geborene Musiker beherrscht die weite Welt von Folk- und Countrymusik in all ihren Spielarten.


RB-Mitschnitte vom 10. April 2018, Kulturzentrum Schlachthof und vom 10. Februar 2018, Kito Vegesack

Bremen Zwei Livestream & aktuelle Sendung.

Der Tag mit Hendrik Plaß

Der Tag
Der Tag
  • Der Tag