Sounds in concert: Matt Carmichael & Fergus McCreadie

Aufnahmen vom 12. April 2024 im Kulturzentrum Schlachthof bei der jazzahead und vom 15. Mai 2024 im Sendesaal Bremen

Sendedaten

Sendetermin:

6. Juli 2024 um 22:00 Uhr

Sendereihe:

Sounds in concert

Porträt von Fergus Mc Creadie
Fergus McCreadie Bild: Dave Stapleton
Matt Carmichael Quintet
Matt Carmichael Bild: Bremen Zwei | Axel Wemheuer

Seit einigen Jahren gibt es in der jungen schottischen Jazzszene eine Strömung, die sich auf Folkweisen und in besonderer Art auf die weite und aufregende Natur des Landes bezieht. Der Pianist Fergus McCreadie beispielsweise ist derzeit ein herausragendes Beispiel für einen charaktervoll in die Ferne schweifenden Klang, inspiriert von Bergseen, Wanderpfaden und dem satten Grün der Highlands. Am 15. Mai war er mit seinem Trio und dem neuen Album "Stream" im Sendesaal zu Gast. Wenige Wochen zuvor war er zudem im Quintett des ebenfalls schottischen Tenorsaxofonisten Matt Carmichael bei der Jazzahead zu erleben. Carmichaels Ton ist dabei ebenfalls sehnsüchtig und von einer tiefen Ruhe bei gleichzeitigem Fernweh gekennzeichnet. Beide Konzerte im Doppelpack ergeben eine innige Wanderung durch die traumhaften Landschaften Schottlands.

Aufnahmen vom 12. April 2024 im Kulturzentrum Schlachthof bei der jazzahead und vom 15. Mai 2024 im Sendesaal Bremen

Bremen Zwei Livestream & aktuelle Sendung.

Die Nacht

Die Nacht

Jetzt läuft:

Ethan Gruska & Bon Iver So Unimportant
  • Jetzt läuft:

    Ethan Gruska & Bon Iver So Unimportant