Niederdeutsches Hörspiel: Mittagsstunde

Das Buch "Mittagsstunde" von Dörte Hansen.
"Mittagsstunde" von Dörte Hansen (Penguin Verlag).

Niederdeutsches Hörspiel Mittagsstunde

Ingwer Feddersen nutzt sein Sabbatjahr, um in seinem Heimatdorf Ella und Sönke Feddersen zu pflegen. Die beiden hilfsbedürftigen Gastwirte sind seine Großeltern, bei denen er aufwuchs.

Bild: Verlagsgruppe Random House GmbH, Muenchen

Mittagsstunde

Ingwer Feddersen nutzt sein Sabbatjahr, um in seinem Heimatdorf Ella und Sönke Feddersen zu pflegen. Die beiden hilfsbedürftigen Gastwirte sind seine Großeltern, bei denen er aufwuchs.

Sendedaten

Sendetermin:

7. April 2023 um 19:00 Uhr

Das Buch "Mittagsstunde" von Dörte Hansen.
"Mittagsstunde" von Dörte Hansen (Penguin Verlag). Bild: Verlagsgruppe Random House GmbH, Muenchen

Ein Hörspiel nach Motiven des gleichnamigen Romans von Dörte Hansen.
Ins Niederdeutsche übersetzt von Hartmut Cyriacks und Peter Nissen.

Der Historiker Ingwer Feddersen nutzt sein Sabbatjahr, um in seinem Heimatdorf die Pflege von Ella und Sönke Feddersen zu übernehmen. Eigentlich sind die betagten und hilfsbedürftigen Gastwirte seine Großeltern, die ihn wie ihren Sohn aufgezogen haben. Ingwers leibliche Mutter, die sonderbare Marret, die den Dörflern beständig den Weltuntergang prophezeite, verschwand eines Tages. So wie die Landschaft rund um das Dorf Brinkebüll im Rahmen der Flurbereinigung.

Mitwirkende:

  • Jürgen Uter: Erzähler, Lehrer Steensen.
  • Birgit Bockmann: Ella Feddersen.
  • Joachim Bliese: Sönke Feddersen.
  • Oskar Ketelhut: Ingwer Feddersen.
  • Sandra Keck: Marret Feddersen.

in weiteren Rollen:
Sandra Borgmann, Thomas Kügel, Markus Gillich, Till Huster, Robert Eder, Julia Nachtmann und Sonja Stein

Musik: Hans Schüttler
Technische Realisation: Kay Poppe
Bearbeitung und Regie: Wolfgang Seesko
Redaktion: Ilka Bartels
Produktion: Radio Bremen und Norddeutscher Rundfunk 2019

Erstsendedatum: 05.05.2019
Länge: 46´27

Das Hörspielproduktonsteam
Das Produktionsteam: Felix Lehmann - Regieassistenz, Peter Nissen - Übersetzung Niederdeutsch, Oskar Ketelhut: Rolle Ingwer Feddersen, Birgit Bockman: Rolle Erzählerin / Ella Feddersen, Joachim Bliese: Rolle Sönke Feddersen, Kay Poppe: technische Realisation und Wolfgang Seesko: Bearbeitung und Regie. Bild: Radio Bremen | Kim Indra Oehne

Dörte Hansen, geboren 1964 in Husum, studierte in Kiel  Soziolinguistik, Anglistik, Romanistik und Frisistik. Als Journalistin arbeitete sie lange Jahre für mehrere ARD -Hörfunksender, danach als Kulturredakteurin beim NDR. Mit Ihren Romanen "Altes Land" und "Mittagsstunde" landete die seither frei arbeitende Autorin Bestseller. Im Herbst 2022 erschien Ihr jüngster Roman "Zur See".

Wolfgang Seesko, geboren 1970 in Hamburg, ging 20 Jahre später nach Oldenburg zum Studieren (irgendwas mit Medien). Mit dem Abschluss in Musik-und Kunstwissenschaft (M.A.) in der Tasche dreht es sich für ihn seitdem beruflich erfolgreich alles ums Radio-und Hörspielmachen. Heute lebt er als freier Autor und Hörspielregisseur in Hamburg.

Bremen Zwei Livestream & aktuelle Sendung.

Die Nacht

Die Nacht

Jetzt läuft:

Mary Chapin Carpenter Stones In The Road
  • Jetzt läuft:

    Mary Chapin Carpenter Stones In The Road