Niederdeutsches Hörspiel: "Tweemal leven", SchnappSchuss – de Krimi op Plat

Folge 4 – Tweemal leven

Sendedaten

Sendetermin:

26. Mai 2024 um 18:00 Uhr

Flugreisende gehen zur Sicherheitskontrolle am Airport Hamburg.
Blick in den Hamburger Flughafen. Bild: dpa | Marcus Brandt

Folge 4 – Tweemal leven

Fotograf Lüder Andersen übernimmt einen öden Auftrag, um einen weniger renommierten Kollegen und Freund aus den Studientagen einen Gefallen zu tun: Er dokumentiert den Umbau des Hamburger Flughafens. Doch plötzlich sieht Lüder durch den Sucher seiner Kamera einen Menschen, den er früher kannte, und von dem er nur eins mit Sicherheit weiß: Er ist seit Jahren tot!

Die Rollen und ihre Darsteller:

  • Lüder Andersen: Wilfried Dziallas.
  • Marianne Kock: Uta Stammer.
  • Jan Wellmann: Uwe Friedrichsen.
  • Lieselotte Poelnitz: Anne Moll.
  • Christof / Claas Heinze: Rolf Nagel.
  • Till Huster: Herberg.
  • Flughafenangestellte: Nicole Dirks.
  • Politesse: Birte Kretschmer.
  • Börnie: Nils Ove Krack.

Musik: Serge Weber
Regie: Hans Helge Ott

Produktion Radio Bremen und NDR 2003                    
Länge: 51´36
Erstsendung 08.02.2003

Der Autor: Frank Grupe (geb.1952) wuchs in Bremen auf. Mit 17 begann er die Schauspielerei und machte dann praktisch alles, was mit Theater zu tun hat – alles zwischen Straßentheater und stellvertretender Intendanz. Bis 2018 war er Oberspielleiter des Ohnsorg Theaters in Hamburg. Frank Grupe spielt und inszeniert nach wie vor und schreibt Stücke und Hörspiele in Hoch- und Plattdeutsch.

Bremen Zwei Livestream & aktuelle Sendung.

Der Sonntagmorgen mit Jörn Albrecht

Der Sonntagmorgen
Der Sonntagmorgen
  • Der Sonntagmorgen