Jetzt läuft:

Gladys Knight This Bitter Earth
  • Jetzt läuft:

    Gladys Knight This Bitter Earth
  • Davor lief:

  • Um> 03:37 Uhr lief: Henry Jamison The Jacket
  • Um> 03:33 Uhr lief: Ben L'Oncle Soul I Don't Wanna Waste
  • Um> 03:30 Uhr lief: Buika feat. Jason Mraz Carry Your Own Weight
  • Um> 03:24 Uhr lief: Paolo Conte Tra Le Tue Braccia
  • Um> 03:21 Uhr lief: Iron & Wine & Ben Bridwell You Know More Than I Know
  • Um> 03:17 Uhr lief: Lilly Wood & The Prick Let's Not Pretend
  • Um> 03:14 Uhr lief: Seal I Put A Spell On You
  • Um> 03:10 Uhr lief: Dotan Hush
  • Um> 03:06 Uhr lief: Ida Sand Have A Little Faith In Me

Die Nacht

Niederdeutsches Hörspiel: "Luzies Erbe" von Helga Bürster

Niederdeutsches Hörspiel "Luzies Erbe" von Helga Bürster

Luzie Mazur wäre fast 100 Jahre alt geworden, doch nun ist sie "doot bleeven". Zurück bleibt der Schatten des "Mazur'schen Schweigens" und ein "heiliger" Koffer.

Alukoffer
Bild: Radio Bremen | Jana Wagner
Bild: Radio Bremen | Jana Wagner

"Luzies Erbe" von Helga Bürster

Luzie Mazur wäre fast 100 Jahre alt geworden, doch nun ist sie "doot bleeven". Zurück bleibt der Schatten des "Mazur'schen Schweigens" und ein "heiliger" Koffer.

Sendedaten

Sendetermin:

22. August 2021 um 18:00 Uhr

Johannes Großmutter Luzie Mazur wäre fast 100 Jahre alt geworden, doch nun ist sie "doot bleeven". Zurück bleibt der Schatten des "Mazur'schen Schweigens", der seit fünf Generationen über der Familie hängt. Und zurück bleibt auch der von Luzie sorgfältig gehütete Koffer, den niemand vor ihrem Tod öffnen durfte.

Cover: Helga Bürster, Luzies Erbe, Insel Verlag
Das Hörspiel entstand nach Motiven des gleichnamigen Romans von Helga Bürster, "Luizies Erbe", erschienen im Insel Verlag. Bild: Suhrkamp/Insel

Um dem Ursprung des Schweigens auf den Grund zu gehen, begibt Johanne sich auf die  Spurensuche in Luzies Vergangenheit, zurück in die Zeit des Zweiten Weltkrieges. Briefe, die Johanne im Koffer findet, geben ihr Hinweise auf die verbotene Liebe zwischen der jungen, selbstbewussten Luzie und dem polnischen Zwangsarbeiter Jurek. Eine Verbindung, die auch die Familie des Paares in große Gefahr bringt.

Mitwirkende:

  • Erzähler: Siemen Rühaak
  • Johanne: Meike Meiners
  • Luzie Mazur: Edda Loges 
  • Luzie, jung: Kristin Hansen
  • Jurek Mazur: Jürgen Uter
  • Jurek, jung: Rafael Stachowiak
  • Thea, Luzies Tochter: Birgit Bockmann
  • Hinnerk, Luzies Bruder: Tino Mewes
  • Silje, Johannes Tochter: Josefine Israel                    

in weiteren Rollen:
Konstantin Graudus, Andreas Grötzinger,Till Huster, Frank Jordan, Peter Kaempfe, Oskar Ketelhut, Beate Kiupel, Birte Kretschmer, Harald Maak, Sabine Orléans, Rolf Petersen und Nina Petri.

Hörspiel nach Motiven des gleichnamigen Romans von Helga Bürster.

Musik: Martin Hornung
Technische Realisation: Kay Poppe
Regieassistenz: Kerstin Düring
Hörspielbearbeitung und Regie: Wolfgang Seesko
Produktion: Radio Bremen und NDR 2021
Erstsendung: 22.08.2021             
Länge: 51'53 Minuten

Porträt von Helga Bürster
Helga Bürster Bild: Uwe Stalf

Die Autorin: Helga Bürster, geboren 1961, studierte Theaterwissenschaft, Literaturwissenschaft und Geschichte und lebt als Schriftstellerin in der Wildeshauser Geest. Sie schreibt hoch- und niederdeutsch in verschiedenen Genres, u.a. Romane, Kurzgeschichten, Theaterstücke und Hörspiele. Im Herbst 2019 erschien ihr Roman "Luzies Erbe" als Spitzentitel im Suhrkamp-Verlag.