ARD-Radiofestival – Lesung: Fjodor Dostojewski: Die fremde Frau und der Ehemann unter dem Bett

5 Folgen

Sendedaten

Sendetermin:

14. August 2023 um 23:00 Uhr

Sendereihe:

ARD Radiofestival

Mit seinen großen Romanen schuf Dostojewski Weltliteratur. Er schrieb aber auch ein paar weniger bekannte heitere Erzählungen: Im Rahmen des ARD-Radiofestivals senden wir diese Woche eine davon: "Die fremde Frau und der Ehemann unter dem Bett". Hauptfigur ist Iwan Andrejewitsch Schabrin, ein älterer Herr aus der vornehmen Petersburger Gesellschaft, der vermutet, dass ihm seine Gattin Glafira untreu ist. Von Eifersucht gequält, spioniert er ihr hinterher und gerät dabei in groteske Abenteuer.

Es liest Will Quadflieg (1914–2003), der u.a. von 1952 bis 1959 den "Jedermann" bei den Salzburger Festspielen gab und in der Bühneninszenierung von Gustaf Gründgens die Titelrolle im "Faust", die 1960 auch in die Kinos kam.

RB 1997

Alle Lesungen sind ab Sendung bis 27. Oktober in der ARD-Audiothek online zu hören.

Bremen Zwei Livestream & aktuelle Sendung.

ARD-Radiofestival: Konzert

ARD-Radiofestival: Konzert
ARD-Radiofestival: Konzert
  • ARD-Radiofestival: Konzert