ARD-Radiofestival: Konzert

Sendedaten

Sendetermin:

2. August 2024 um 20:00 Uhr

Sendereihe:

ARD Radiofestival

In einem vermoderten Schwimmbecken endet die "Ring"-Inszenierung von Valentin Schwarz, wodurch sich ein Kreis schließt. Denn in der ersten Szene des "Rheingolds" war ein belebter Swimmingpool mit Badegästen für das Bühnenbild bedeutsam. "Götterdämmerung" ist sicher auch für die Dirigentin Simone Young das herausforderndste Stück der Tetralogie. Eine weitere Hügeldebütantin ist die Sopranistin Gabriela Scherer: in der Rolle der dramaturgisch wichtigen Gutrune. Alle drei Brünnhilden des "Ring" liegen in den Händen von Catherine Foster, wie früher in der Castorf-Inszenierung.

Richard Wagner: "Götterdämmerung"

Dritter Tag des Bühnenfestspiels "Der Ring des Nibelungen"

  • Siegfried: Klaus Florian Vogt.
  • Gunther: Michael Kupfer-Radecky.
  • Alberich: Ólafur Sigurdarson.
  • Hagen: Mika Kares.
  • Brünnhilde: Catherine Foster.
  • Gutrune: Gabriela Scherer.
  • Waltraute: Christa Mayer.
  • 1. Norn: Noa Beinart.
  • 2. Norn: Alexandra Ionis.
  • 3. Norn: Christina Nilsson.
  • Woglinde: Evelin Novak.
  • Wellgunde: Natalia Skrycka.
  • Floßhilde: Marie Henriette Reinhold .

 

Chor und Orchester der Bayreuther Festspiele
Leitung: Simone Young

zeitversetzte Übertragung aus dem Festspielhaus Bayreuth

Bremen Zwei Livestream & aktuelle Sendung.

Der Sonntagmorgen mit Keno Bergholz

Der Sonntagmorgen
Der Sonntagmorgen
  • Der Sonntagmorgen