ARD-Radiofestival – Gespräch: Francis Seeck

Sendedaten

Sendetermin:

27. Juli 2023 um 22:30 Uhr

Sendereihe:

ARD Radiofestival

"Ungepflegt, ungebildet, faul, oft auch alkoholabhängig und gewalttätig": So würden Menschen aus der Armutsklasse in Medien oft dargestellt. Francis Seeck war als Kind einer erwerbslosen, alleinerziehenden Mutter in Berlin selbst armutsbetroffen: "Herkunftsscham ist ganz üblich." Klassismus, die Diskriminierung aufgrund der sozialen Herkunft, zeige sich auch darin, dass Einkommensarmen oft der Erwachsenenstatus aberkannt werde: "Es wird davon ausgegangen, dass sie betreut werden müssen", sagt Francis Seeck im Gespräch mit Dietrich Brants: "Das ist ein sehr klassistischer Gedanke".


Bremen Zwei Livestream & aktuelle Sendung.

Der Vormittag mit Britta Lumma

Der Vormittag
Der Vormittag
  • Der Vormittag