ARD-Radiofestival: Jazz: Jarrett Ungehört: Archiventdeckung

Sendedaten

Sendetermin:

12. Juli 2023 um 23:30 Uhr

Sendereihe:

ARD Radiofestival

Keith Jarrett am Flügel
Bild: ECM Records | Henry Leutwyler

Am 12. Juli 1973 spielte Keith Jarrett eines seiner ersten Klaviersolokonzerte im Bremer Sendesaal. Von Rückenschmerzen geplagt, brillierte er trotz allem in seinen zwei Sets. Nachzuhören auf der ECM-Veröffentlichung "Concerts Bremen / Lausanne". Allerdings nicht komplett, denn die zweite Hälfte des ersten Sets schlummert bis heute im Archiv. Dort wandelt Jarrett den grüblerischen und romantischen Ton zu einer auf Boogiewoogie-Rhythmen basierenden Improvisation. Anlässlich des 50. Jubiläums dieses Konzerts ist es Zeit für diese bisher nur von wenigen gehörten Töne Keith Jarretts.

Bremen Zwei Livestream & aktuelle Sendung.

Der Nachmittag mit Marius Zekri

Der Nachmittag
Der Nachmittag
  • Der Nachmittag