Die Nacht

Jetzt läuft:

Mountain Brews Mountain Brews
  • Als nächstes läuft:

  • Um 02:21 Uhr läuft: Liane Foly Au Fur Et À Mesure
  • Jetzt läuft:

    Mountain Brews Mountain Brews
  • Davor lief:

  • Um 02:14 Uhr lief: Paul Simon Wristband
  • Um 02:11 Uhr lief: Keb' Mo' Sunny And Warm
  • Um 02:06 Uhr lief: Shannon Lay Late Night
  • Um 02:03 Uhr lief: Nicola Conte Here
  • Um 01:55 Uhr lief: Fabrizio Bosso & Sergio Cammariere Estate
  • Um 01:49 Uhr lief: John Smith One Day At A Time
  • Um 01:46 Uhr lief: Lady Gaga Joanne
  • Um 01:43 Uhr lief: José González Horizons
  • Um 01:38 Uhr lief: Caroline Henderson Lonely House

Die Nacht

Sounds in concert: women in emotion 2023: Khyal

RB-Mitschnitt vom 30. September 2023, Kulturzentrum Schlachthof

Sendedaten

Sendetermin:

6. Januar 2024 um 22:00 Uhr

Sendereihe:

Sounds in concert

Sophie Tassignon Khyal
Sophie Tassignon mit ihrem Projekt Khyal beim women in emotion-Konzert im Schlachthof Bild: Bremen Zwei | Axel Wemheuer

Sophie Tassignon hat sich mit ihrem neuesten Projekt Großes vorgenommen. Die belgische Sängerin und Komponistin hat neue Stücke geschrieben und mit diesen arabische Poesie vertont. Die 43-Jährige Tassignon ist damit einen weiteren Schritt in ihrer Musik gegangen, mit der sie sich fortwährend neuen Klangwelten widmet. Die Idee zum Projekt ist seit 2015 gereift, als sie sich in ihrer Wahlheimat Berlin für syrische Flüchtlinge engagiert hat und so intensiv in den Kontakt mit der arabischen Sprache gekommen ist. Khyal nennt sie das Projekt, was so viel wie Vorstellungskraft bedeutet.

Das Konzert von Sophie Tassignons Khyal stellte den Abschluss der 2023-Ausgabe des women in emotion-Festivals dar. Sie wurde begleitet von Matthias Ruppnig am Schlagzeug, Roland Fidezius am E-Bass, Peter van Huffel an Alt- und Baritonsaxofon und Peter Mayer an der E-Gitarre. Was die fünf im Zusammenspiel erzeugen, changiert zwischen druckvoller Klangwand und fast zärtlicher tonaler Ausgestaltung. Tassignon, die selbst keine arabische Muttersprachlerin ist, hat zu jedem Stück kurze Erläuterungen gegeben, worüber sie nun singen wird. Vor allem ist es aber Musik, die ganz dem Bandnamen gerecht wird: es geht um Vorstellungskraft.

Sophie Tassignon Khyal
Sophie Tassignon mit ihrem Projekt Khyal beim women in emotion-Konzert im Schlachthof Bild: Bremen Zwei | Axel Wemheuer

Tassignon ist mit ihrer Musik auch eine Botschafterin für das gemeinsame, harmonische Zusammenleben auf dieser Welt. Dieses arabisch-sprachige Projekt ist direkt aus der Arbeit mit Flüchtlingen entstanden.: "Ich habe gemerkt, dass viele der Flüchtlinge Jazzmusik nicht so mögen, weil sie die Texte nicht verstanden haben. Da dachte ich, dann muss eben ich experimentieren und Jazzmusik mit arabischen Texten schreiben." Zwei Jahre habe es dann gedauert, um beispielsweise Gedichte von Mohammad Mallak aussprechen und singen zu können, außerdem wurden vier ihrer eigenen Gedichte auf Arabisch übersetzt. Das Ergebnis hören sie im Konzert oder auch auf dem dazugehörigen Album, das ebenfalls "Khyal" heißt.

RB-Mitschnitt vom 30. September 2023, Kulturzentrum Schlachthof