ARD-Radiofestival: Oper: Raphaël Pichon dirigiert "Le nozze di Figaro"

Sendedaten

Sendetermin:

5. August 2023 um 20:00 Uhr

Sendereihe:

ARD Radiofestival

Mit "Le nozze di Figaro" schrieben Lorenzo Da Ponte und Wolfgang Amadeus Mozart 1786 die erste ihrer drei gemeinsam geschaffenen Opern über Versuche von zwischenmenschlichen Beziehungen. Sie beruht auf dem Theaterstück "La Folle Journée ou Le Mariage de Figaro" von Pierre-Augustin Caron de Beaumarchais. Das Stück war wegen der offen ausgesprochenen Kritik an aristokratischen Privilegien verboten. Mozart gelangte jedoch an eine anonym verfasste deutsche Übersetzung und schlug Da Ponte den Stoff für ihre Zusammenarbeit vor, ohne dass es zunächst einen Auftrag für die Oper gegeben hatte. 

 

Weitere Angaben

  • Andrè Schuen: Il Conte di Almaviva .
  • Adriana González: La Contessa di Almaviva .
  • Sabine Devieilhe: Susanna .
  • Krzysztof Bączyk: Figaro .
  • Lea Desandre: Cherubino .
  • Kristina Hammarström: Marcellina .
  • Peter Kálmán: Bartolo .
  • Manuel Günther: Basilio .
  • Andrew Morstein: Don Curzio.
  • Serafina Starke: Barbarina .
  • Rafał Pawnuk: Antonio.

Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor 
Jörn Hinnerk Andresen Choreinstudierung 
Wiener Philharmoniker 
Leitung: Raphaël Pichon

 

Aufnahme vom 27. Juli 2023 im Haus für Mozart in Salzburg

Bremen Zwei Livestream & aktuelle Sendung.

Der Tag
Der Tag
  • Der Tag
  • Davor lief:

  • Um 12:55 Uhr lief: The Tallest Man On Earth Timothy
  • Um 12:49 Uhr lief: Bastille Things We Lost In The Fire
  • Um 12:45 Uhr lief: John Mayer Wild Blue
  • Um 12:42 Uhr lief: Anna Depenbusch Zimmer Nr. 439
  • Um 12:35 Uhr lief: Son Little Blue Magic
  • Um 12:31 Uhr lief: Cultured Pearls Tic Toc
  • Um 12:26 Uhr lief: Aura Dione Little Louie
  • Um 12:21 Uhr lief: Josh Island Rainbow
  • Um 12:18 Uhr lief: Mighty Oaks Seven Days
  • Um 12:11 Uhr lief: Rikas Crazy

Der Tag mit Hendrik Plaß