Jetzt läuft:

Kasia Lins Sober
  • Jetzt läuft:

    Kasia Lins Sober
  • Davor lief:

  • Um> 12:18 Uhr lief: Jon Bryant Paradise
  • Um> 12:10 Uhr lief: Billy Joel Don't Ask Me Why
  • Um> 12:06 Uhr lief: First Aid Kit Master Pretender
  • Um> 11:58 Uhr lief: Andrew Bird Sisyphus
  • Um> 11:52 Uhr lief: Iggy Pop The Passenger
  • Um> 11:47 Uhr lief: Ephemera Diamonds In The Sand
  • Um> 11:44 Uhr lief: Will Hoge Baby's Eyes
  • Um> 11:35 Uhr lief: Dido White Flag
  • Um> 11:32 Uhr lief: Young Gun Silver Fox Kids

Der Vormittag mit Julia Meichsner

Bremen Zwei – Neugier lohnt sich

Bremen Zwei ist das neugierige, inspirierende und anspruchsvolle Programm von Radio Bremen. Neugier ist der Kern dessen, was uns in unserer Arbeit antreibt: Egal ob Musik, Wort, Events - wir sind stets offen für Ungehörtes und Überraschendes. Neue Themen, neue Künstler, neue Musik – dafür stehen wir, das bekommen Sie bei uns.

Frau mit Kopfhörer am Mischpult im Sendestudio
Bremen Zwei steht für verlässliche Berichterstattung aus ungewohnten Perspektiven. Daran arbeiten wir jeden Tag mit großer Hingabe. Bild: Radio Bremen | Marta Urbanelis

Wir gucken genau hin, wir sind nah dran, wir steigen tief ein in die Themen. Bremen Zwei sucht ungewohnte, inspirierende Perspektiven, Erzählweisen und Gesprächspartner. Unser Ziel sind keine Infohäppchen, sondern wir erzählen die große Geschichte in kleinen Geschichten.

Wir zeigen Haltung

Bremen Zwei ist ein pointiertes Programm. Unsere Moderatorinnen und Moderatoren bringen ein Thema auf den Punkt, wir haben Mut zur eigenen Haltung, zum besonderen Dreh. Wir sind Ihnen dabei ein verlässlicher Partner. Wir haben sehr gut recherchiert, wir sind auf der Höhe des Geschehens, wir benennen unsere Quellen.

Wir haben einen lässigen, modernen, zugänglichen Kulturbegriff. "Kultur" ist dabei für uns kein abgeschlossenes Sammelgebiet voll fester Gewissheiten oder Deutungen. Wir haben so immer die "Kulturbrille" auf; wir gucken mit dem "zweiten" oder "dritten" Blick auf Ereignisse und Themen. Mit diesem Blick berichten wir über die tägliche Agenda: Politik, Wirtschaft und mehr. Veränderungen der politischen Kultur können dabei genauso Thema werden, wie Literatur, Theater, "Spielkultur" im Fußball, "Esskultur" etc.

Wir kommen aus Bremen und sind stark in der Region. Mit dem Namenswechsel von "Nordwestradio" zu "Bremen Zwei" klären wir Absender und Standort: Wir sind in Bremen zu Hause; wir gehören zu Radio Bremen. Wir schätzen Bremen, Bremerhaven und wissen um die Bedeutung der Region.

Musik jenseits des Mainstreams

Junge Frau mit Kopfhörer am Mikrofon
Bild: Radio Bremen | Marta Urbanelis

Die Musik von Bremen Zwei ist einzigartig und handgemacht. Wir spielen einen modernen, erwachsenen Musikmix jenseits des Mainstreams. Wir setzen dabei bewusst musikalische Pointen. Singer/Songwriter, Pop und Soul spielen bei uns ebenso eine Rolle wie Jazz und Klassik. Alles in allem: Musik zum Entdecken und Wiederentdecken, Aufhorchen, Nachhören und Durchatmen. Dabei behalten wir die Musikszene im Blick und setzen unsere Musikthemen selbstbewusst und neugierig.

Bremen Zwei spielt auf der kompletten Klaviatur der journalistischen und fiktionalen Erzählweisen. Wir erzählen in vielen Formen. Neben unseren hintergründigen, unterhaltsamen Gesprächen und Interviews sind das: Reportagen, Berichte unserer Korrespondenten, Hörspiele, serielle Erzählungen, Features, Hörer- und Userdebatten, Bewegtbild-Stories und vieles mehr.