Klassikwelt in concert: Auf schwarzen und weißen Tasten – Fabian Müller

Mitschnitt vom 7. Januar 2023 aus dem Sendesaal Bremen

Moderator

Sendedaten

Sendetermin:

2. April 2023 um 22:00 Uhr

Fabian Müller
Fabian Müller Bild: Christian Palm

Am 7. Januar dieses Jahres gab der deutsche Pianist Fabian Müller sein Debüt beim Radio Bremen Klavierfestival "Auf schwarzen und weißen Tasten". Der jetzt 32-jährige Müller gilt als einer der spannendsten jungen Pianisten in Deutschland. Im Bremer Sendesaal spielte er ein ungewöhnliches und sehr intelligent zusammengestelltes Programm mit Musik aus Romantik und Moderne.

Dabei machte Müller zwischen Stücken von Webern und Schubert oder auch zwischen Musik von Rihm und Liszt keine Pausen, sondern verband die Stücke "attacca". Dem staunenden und verblüfften Publikum eröffnete der charismatische Pianist damit ganz neue Hörperspektiven. Fabian Müller ist nicht nur ein Virtuose höchsten Grades, er ist auch ein begeisterter Musikvermittler. So moderierte er in diesem spektakulären Klavierabend sein Programm und zeigte sich dabei als höchst sympathischer und geerdeter Künstler – das grandiose Debüt eines Musikers, der das Zeug hat, einer der nächsten deutschen "Superstars" am Klavier zu werden.

Programm:

  • Johannes Brahms: 2 Rhapsodien op. 79.
  • Anton Webern: Variationen op. 27.
  • Franz Schubert: 3 Klavierstücke D 946.
  • Wolfgang Rihm: Klavierstück Nr. 5 "Tombeau".
  • Franz Liszt: Variationen über "Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen".

Mitschnitt vom 7. Januar 2023 aus dem Sendesaal Bremen

Bremen Zwei Livestream & aktuelle Sendung.

Klassikwelt in concert mit Sophia Fischer

Klassikwelt in concert
Klassikwelt in concert
  • Klassikwelt in concert