Mare Radio: Australien

Moderator

Blick über das Great Barrier Reef im Norden von Australien

Mare Radio Australien

Während sich hier der Winter ankündigt, tritt Mare Radio eine Reise auf die Südhalbkugel an. Wie geht es dem Great Barrier Reef? Und: Welche Spuren der deutschen Kolonialzeit sind noch zu finden?

Bild: Imago | Zoonar/Marc Brivio

Australien

Während sich hier der Winter ankündigt, tritt Mare Radio eine Reise auf die Südhalbkugel an. Wie geht es dem Great Barrier Reef? Und: Welche Spuren der deutschen Kolonialzeit sind noch zu finden?

Sendedaten

Sendetermin:

5. November 2023 um 12:00 Uhr

Sendereihe:

Mare Radio

Blick über das Great Barrier Reef im Norden von Australien
Bild: Imago | Zoonar/Marc Brivio

Während sich bei uns der Winter ankündigt, tritt Mare Radio eine Reise auf die Südhalbkugel an. Dort erwacht im Great Barrier Reef das Leben – auch wenn eine der schwersten Korallenbleichen ihre Spuren hinterlässt. An Land treffen wir auf die Kreolsprache "Unserdeutsch", die einst von Missionaren nach Down Under getragen wurde und fragen nach, welche Spuren der deutschen Kolonialzeit heute noch in Ozeanien zu finden sind.

Redaktion: Eva Garthe und Nikolas Golsch

Bremen Zwei Livestream & aktuelle Sendung.

Gesprächszeit mit Julian Beyer

Gesprächszeit
Gesprächszeit
  • Gesprächszeit