• Davor lief:

  • Um> 20:58 Uhr lief: Punch Brothers Any Old Time
  • Um> 20:52 Uhr lief: Henry Jamison Fanfare
  • Um> 20:49 Uhr lief: DeWolff Will O' The Wisp
  • Um> 20:44 Uhr lief: DeWolff Night Train
  • Um> 20:36 Uhr lief: First Aid Kit The Bell
  • Um> 20:32 Uhr lief: Sean McConnell feat. Fancy Hagood What The Hell Is Wrong With Me
  • Um> 20:27 Uhr lief: Hiss Golden Messenger Hardlytown
  • Um> 20:23 Uhr lief: Beyoncé Plastic Off The Sofa
  • Um> 20:17 Uhr lief: Madison Cunningham In From Japan
  • Um> 20:13 Uhr lief: Ben Harper Where Did We Go Wrong

Mitschnitte

Mare Radio: Schwarzes Meer

Moderator

Ein Hotelgebäude in Odessa an der Ukrainischen Küste des Schwarzen Meers

Mare Radio Schwarzes Meer

Das Schwarze Meer ist zum Kriegsschauplatz geworden. Mare Radio fragt nach dessen strategischer Bedeutung und wirft ein Schlaglicht auf die bereits von Russland annektierte Halbinsel Krim.

Bild: Imago | SNA

Schwarzes Meer

Das Schwarze Meer ist zum Kriegsschauplatz geworden. Mare Radio fragt nach dessen strategischer Bedeutung und wirft ein Schlaglicht auf die bereits von Russland annektierte Halbinsel Krim.

Sendedaten

Sendetermin:

6. März 2022 um 12:00 Uhr

Ein Hotelgebäude in Odessa an der Ukrainischen Küste des Schwarzen Meers
Auch Odessa an der ukrainischen Küste des Schwarzen Meers wird derzeit angegriffen. Bild: Imago | SNA

Mit dem Journalisten Jens Mühling reisen wir einmal an der Küste entlang und werden erfahren, was die Anrainerstaaten miteinander verbindet. Mit der deutsch-georgischen Autorin und Theaterregisseurin Nino Haratischwili sprechen wir darüber, wie die Menschen an Georgiens Küste auf den Ukraine-Krieg schauen – und welche Parallelen sich zum Georgien-Krieg ziehen lassen.