• Davor lief:

  • Um> 20:58 Uhr lief: Punch Brothers Any Old Time
  • Um> 20:52 Uhr lief: Henry Jamison Fanfare
  • Um> 20:49 Uhr lief: DeWolff Will O' The Wisp
  • Um> 20:44 Uhr lief: DeWolff Night Train
  • Um> 20:36 Uhr lief: First Aid Kit The Bell
  • Um> 20:32 Uhr lief: Sean McConnell feat. Fancy Hagood What The Hell Is Wrong With Me
  • Um> 20:27 Uhr lief: Hiss Golden Messenger Hardlytown
  • Um> 20:23 Uhr lief: Beyoncé Plastic Off The Sofa
  • Um> 20:17 Uhr lief: Madison Cunningham In From Japan
  • Um> 20:13 Uhr lief: Ben Harper Where Did We Go Wrong

Mitschnitte

Mare Radio: See und Pferdchen – die Mähren und das Meer

Moderatorin

Kurzschnäuzige Seepferdchen aus dem Zoo am Meer, Bremerhaven

Mare Radio See und Pferdchen – die Mähren und das Meer

Die Beziehung zwischen Pferd, Meer und Mensch ist innig und voller Geschichten. Mare Radio geht der besonderen Verbindung zwischen Pferd und See nach.

Bild: Zoo am Meer Bremerhaven

See und Pferdchen – die Mähren und das Meer

Die Beziehung zwischen Pferd, Meer und Mensch ist innig und voller Geschichten. Mare Radio geht der besonderen Verbindung zwischen Pferd und See nach.

Sendedaten

Sendetermin:

7. März 2021 um 12:00 Uhr

Mare Radio hält uns auf Trab – wir spüren einer besonderen Verbindung nach: der zwischen Pferd und See. Staunend betrachten wir anmutig durch das Wasser schwebende Seepferdchen, aber auch rasend schnell galoppierende Rösser am Strand. Das Wattrennen in Cuxhaven und das Wettreiten von Sanlucar locken tausende Zuschauer an. Schließlich ist auch die Beziehung zwischen Pferd, Meer und Mensch innig und voller Geschichten. Mare Radio trifft eine moderne Schimmelreiterin, erzählt, warum Meeresgott Poseidon "Hippios" genannt wurde und begleitet Sportler, die statt auf Pferden auf Wellen reiten müssen.

Kurzschnäuzige Seepferdchen aus dem Zoo am Meer, Bremerhaven
Kurzschnäuzige Seepferdchen im Zoo am Meer in Bremerhaven. Bild: Zoo am Meer Bremerhaven