Jetzt läuft:

Jarvis Cocker Aline
  • Jetzt läuft:

    Jarvis Cocker Aline
  • Davor lief:

  • Um> 23:16 Uhr lief: Shannon Lay Shores
  • Um> 23:11 Uhr lief: Dirk Darmstaedter Telephone Line
  • Um> 23:08 Uhr lief: Kainalu Re:Enter Bloom Lagoon, Pt. 1
  • Um> 23:04 Uhr lief: David Bowie Right
  • Um> 22:59 Uhr lief: Booker T. & The M.G.'s Soul Limbo
  • Um> 22:57 Uhr lief: Spearmint Black Vinyl
  • Um> 22:52 Uhr lief: Ablebody feat. Sean Nicholas Savage Send Me A Letter
  • Um> 22:48 Uhr lief: José González Visions
  • Um> 22:42 Uhr lief: George Harrison His Name Is Legs

Zeiglers wunderbare Welt des Pop mit Arnd Zeigler

Früher war mehr Lametta!? Jan Böhmermann über seine Anfänge: Die Redaktion wollte ihn schnell wieder loswerden

Früher war mehr Lametta!? Jan Böhmermann über seine Anfänge: Die Redaktion wollte ihn schnell wieder loswerden

Anfangs durfte Jan Böhmermann bei Radio Bremen nur die "Arschlochschichten" machen – schlechte Arbeitszeiten und wenig vor dem Mikrofon. Die Redaktion war erst ziemlich genervt von ihm und wollte Böhmermann eigentlich schnell wieder loswerden. Doch er blieb – sechs Jahre lang. Im Gespräch mit Jens-Uwe Krause erzählt Jan Böhmermann wie ihn Radio Bremen geprägt hat, weshalb der "Underdog" der ARD wichtig ist und warum die Intendantin an Silvester arbeiten sollte.

Audio vom 25. September 2020
Jan Böhmermann
Bild: Imago | Rainer Unkel
Bild: Imago | Rainer Unkel

Informationen zum Audio

Autor/in

  • Jens-Uwe Krause