Sounds

Moderator

Sendedaten

Sendetermin:

11. November 2023 um 19:00 Uhr

Sendereihe:

Sounds

Joni Mitchell an der Gitarre
Joni Mitchell Bild: Warnermusic | Nina Westervelt

"Painter, Poet, Singer, Player" –  das kreative Multitalent Joni Mitchell

Kaum ein Name fällt heute so oft, wenn es um die prägenden Persönlichkeiten des  Genres "Singer-Songwriter" geht. Keine andere Sängerin eigener Songs war so kompromisslos kreativ wie die am 7. November 1943 geborene Roberta Joan Anderson, der Welt bekannt unter dem Nachnamen, den sie als junge Sängerin und kurzzeitige Ehefrau eines amerikanischen Folksängers annahm. Viele der bahnbrechenden musikalischen Errungenschaften der verschiedenen Karrierephasen von Joni Mitchell – von Folksängerin zu Hippie-Prinzessin, von Jazz-Lady zu Pop-Diva – haben bis heute qualitativen Bestand. Für Joni Mitchell selbst sind sie allerdings nur eine Facette eines umfassenderen künstlerischen Selbstverständnisses. Sie sieht sich vor allem als Malerin, die gestalterische Prinzipien rein intuitiv auf Musik überträgt.

I am an original.

Joni Mitchell

"I am an original." erklärte die streitbare Künstlerin vor einigen Jahren in einem  ausführlichen Fernseh-Interview der kanadischen CBC. Wir stimmen zu und würdigen neunzig Minuten lang das faszinierende Lebenswerk einer bemerkenswerten Künstlerin. Die nach einer lebensgefährlichen Erkrankung und langen Genesungsjahren im Jahr 2023 ein spektakuläres Bühnen-Comeback feiern konnte. Am 7. November 2023 wurde Joni Mitchell achtzig Jahre alt.

Andy Partridge – ein Pop-Meister aus England

Wenn es um die großen britischen Bands der letzten fünf Jahrzehnte geht, dann werden sie oft vergessen: XTC aus der Stadt Swindon. Zunächst in den 70ern als Wave-Band klassifiziert, entwickelte sich die Gruppe um die beiden kreativen Köpfe Andy Partridge und Colin Moulding immer mehr zu einer Band, die auch Sixties-Einflüsse brillant verarbeitete, XTC-Musik zu ambitionierter englischer Popmusik umformte, durchsetzt mit dem exzentrischen Humor des kreativen Originals Partridge. Dessen Bühnenangst allerdings zu fehlender Live-Präsenz führte – und XTC allmählich trotz brillanter Alben ins Hintertreffen brachten. Dennoch ist ihr Oeuvre ein Meisterstück an intelligenter Pop-Virtuosität britischer Spielart.

Dazu neue Alben u.a. von Robert Finley, Van Morrison, Billy Bragg und Cat Power und die handverlesene Musikauswahl am Abend. Unsere Entdeckungen aus Pop, Indie-Pop, Singer/Songwriter und Americana.

Playlist

ZeitInterpretTitelAlbum
19 UhrboygeniusNot Strong Enoughthe record
Batiste, JonWorshipWorld Music Radio
Finley, RobertSneakin' AroundBlack Bayou
Morrison, VanShakin' All OverAccentuate The Positie
Cat PowerFourth Time AroundCat Power Sings Dylan: The 1966 Royal Albert Hall Concert
GilsonsPra gente acordarPra gente acordar
Bragg, BillyWaiting For The Great Leap ForwardsThe Roaring Forty (1983 - 2023)
Bragg, Billy feat. Carla TiveyShe's Leaving HomeThe Roaring Forty (1983 - 2023)
XTCAll You Pretty GirlsThe Big Express
XTCThe Mayor Of SimpletonOranges & Lemons
XTCChalkhills And ChildrenOranges & Lemons
GoGo PenguinEverything Is Going To Be OKEverything Is Going To Be OK
20 UhrMitchell, JoniBig Yellow TaxiAt Newport
Mitchell, JoniWoman Of Heart And MindFor The Roses
Mitchell, JoniTea-Leaf ProphecyChalk Mark In A Rainstorm
Mitchell, JoniRaised On RobberyCourt And Spark
Lambert, Hendricks & RossTwistedThe Hottest New Group In Jazz
Dylan, BobPositively 4th StreetBob Dylan's Greatest Hits
Rush, TomUrge For GoingThe Circle Game
Mitchell, JoniAll I WantBlue
The Joni ProjectBlueKonzert 5.11. HH / Kampnagel (Übernahme NDR-Mitschnitt)
Krall, DianaA Case Of YouWallflower - The Complete Sessions

Bremen Zwei Livestream & aktuelle Sendung.

Die Nacht

Die Nacht

Jetzt läuft:

Paolo Conte Tra Le Tue Braccia
  • Jetzt läuft:

    Paolo Conte Tra Le Tue Braccia