Niederdeutsches Hörspiel: Melk un Köhm

Sendedaten

Sendetermin:

30. Oktober 2023 um 21:00 Uhr

Eiskugeln in einem Metall-Eisbecher
In dieser Folge geraten Kneipenbesucher und Besucher der neuen Milchbar aneinander. Bild: dpa | Bildagentur-online/Tetra

Die Kneipe von Anton Mindermann ist zwar etwas in die Jahre gekommen und die Geschäfte könnten besser laufen, doch Anton scheint mit seinem kargen Verdienst zufrieden zu sein. Als direkt nebenan die neue Milchbar eröffnet wird, wittert seine Schwester Therese sofort Ärger und setzt alles daran, etwaigen Erfolg der Konkurrenz zu verhindern.

Anfangs froh über die neue Alternative, spaltet sich nach und nach die Dorfgemeinschaft in zwei Parteien. Die Streiche, die sich die Kneipenbesucher und die Milchbarbesucher gegenseitig spielen, nehmen absurde Formen an und es scheint kaum mehr möglich, diesen aufruhrähnlichen Geschehnissen Einhalt zu gebieten.

Mitwirkende:

  • Bernd Wiegmann: Anton Mindermann, Gastwirt .
  • Ruth Bunkenburg: Therese, seine Schwester .
  • Siemen Rühaak: Heino, sein Sohn .
  • Ursula Hinrichs: Regine Köster, Milchbarbetreiberin .
  • Renate Huckstedt: Susanne, ihre Nichte .
  • Hans Rolf Radula: Wilhelm Mester, Gendarm .
  • Heinrich Kunst: Poggenbeek, Dorfphilosoph .
  • und viele andere .

Regie: Hans-Jürgen Ott
Produktion: Radio Bremen und NDR 1977
Erstsendung: 01.08.1977
Länge: 51´30 (Originallänge: 65´30)

Die Autorinnen: Rudolf Reiner ist ein Pseudonym, hinter dem sich die Autorinnen Irene Bremer und Ruth Bunkenburg verbergen. Die beiden Schriftstellerinnen schufen mit ihren Arbeiten in den 60er und 70er Jahren zahlreiche komische Hörspiele, deren Charme und Witz bis heute trägt.

Hinweis: Aus rechtlichen Gründen können wir Ihnen dieses Hörspiel nicht zum Nachhören anbieten.

Bremen Zwei Livestream & aktuelle Sendung.

Die Nacht

Die Nacht

Jetzt läuft:

Gabe Dixon feat. Susan Tedeschi I Got Your Love (You Got Mine)
  • Jetzt läuft:

    Gabe Dixon feat. Susan Tedeschi I Got Your Love (You Got Mine)