Jetzt läuft:

Sons Of The East Keep Running
  • Als nächstes läuft:

  • Um 13:37 Uhr läuft: Natalie Imbruglia Torn
  • Jetzt läuft:

    Sons Of The East Keep Running
  • Davor lief:

  • Um> 13:26 Uhr lief: Tom Klose To Hurt And To Be Hurt
  • Um> 13:24 Uhr lief: Jon Batiste I Need You
  • Um> 13:21 Uhr lief: James Blunt Hollywood
  • Um> 13:14 Uhr lief: Keb' Mo' Good To Be (Home Again)
  • Um> 13:08 Uhr lief: Lorde Royals
  • Um> 13:05 Uhr lief: The Jayhawks I'd Run Away
  • Um> 12:57 Uhr lief: Sam Smith I'm Not The Only One
  • Um> 12:52 Uhr lief: KT Tunstall Someday Soon
  • Um> 12:46 Uhr lief: Daniel Docherty Something Beautiful

Der Samstagvormittag mit Nikolas Golsch

Niederdeutsches Hörspiel: Reis´na güstern

Sendedaten

Sendetermin:

10. Juli 2022 um 18:00 Uhr

Eine Tankstelle 1974, wo vom Tankwart das Benzin eingefüllt wird. (Archivbild)
In diesem Hörspiel unternimmt ein Ehepaar eine Reise in die Vergangeheit, dahin, wo sich sich vor fast 40 Jahren kennengelernt haben. Bild: Archiv

Das Ehepaar Johann und Liesbeth beschließt, die Gegend zu besuchen, in der sie sich vor fast 40 Jahren kennengelernt haben. Obwohl ihnen klar ist, dass sich einige Stätten ihrer jungen Liebe mit der Zeit verändert haben müssen, erkennen sie das Dorf von damals kaum wieder.

Während Liesbeth die Veränderungen eher zu akzeptieren scheint, ist Johann fest entschlossen, sich durch etwaige Diskrepanzen zwischen Erinnerung und Gegenwart nicht irritieren zu lassen. Eine Zeitlang gelingt es ihm, sich selbst zu täuschen. Bis eine absurd anmutende Begegnung ihn zum Umdenken zwingt.

Johann Harms: Walter Arthur Kreye
Liesbeth Harms: Erika Rumsfeld
Frau Redlefsen: Ursula Hinrichs
Herr Redlefsen: Claus Boysen
junger Mann: Jürgen Pooch
Kellner: Hans Kemner
Müller, Gastwirt: Bernd Wiegmann

Niederdeutsch von Heide Tietjen
Regie: Hans Helge Ott
Produktion Radio Bremen und NDR 1979
Länge: 46´40
Erstsendung: 22.10.1979

Hinweis: Aus rechtlichen Gründen können wir Ihnen dieses Hörspiel nicht zum Nachhören anbieten.

Der Autor: Wolfgang Gerth wurde 1924 in Wilhelmshaven geboren. Er lebte und arbeitete in Ostfriesland. Sein schriftstellerisches Gebiet war eher die leichte Muse. Er schrieb allein für Radio Bremen mehr als 20 Hörspiele, zudem einige Theaterstücke. Er starb 1993.