• Als nächstes läuft:

  • Um 18:18 Uhr läuft: Someday Jacob Always On The Run
  • Davor lief:

  • Um> 18:06 Uhr lief: The Minus 5 Boyce & Hart
  • Um> 17:56 Uhr lief: John Butler Trio Spring To Come
  • Um> 17:51 Uhr lief: Aura Dione Song For Sophie
  • Um> 17:42 Uhr lief: Onk Lou Drum Stick Move
  • Um> 17:39 Uhr lief: Fruit Bats Eagles Below Us
  • Um> 17:32 Uhr lief: Suzanne Vega Marlene On The Wall
  • Um> 17:28 Uhr lief: Benjamin Gibbard Teardrop Windows
  • Um> 17:20 Uhr lief: Maria Solheim feat. Monobird Dance Around The Living Room
  • Um> 17:18 Uhr lief: The Jayhawks Living In A Bubble
  • Um> 17:09 Uhr lief: Dido White Flag

Gesprächszeit mit Hendrik Plaß

Niederdeutsches Hörspiel: Elfstedentocht

Schlittschuhläufer auf zugefrorenen Kanälen neben einer Windmühle in den Niederlanden

Niederdeutsches Hörspiel Elfstedentocht

"Elfstedentocht" ist Niederländisch und bezeichnet den berühmten Schlittschuh-Volkslauf, der einmal im Jahr anberaumt wird, wenn die Kanäle in der Provinz Friesland zugefroren sind.

Bild: DPA | Robin Utrecht

Elfstedentocht

"Elfstedentocht" ist Niederländisch und bezeichnet den berühmten Schlittschuh-Volkslauf, der einmal im Jahr anberaumt wird, wenn die Kanäle in der Provinz Friesland zugefroren sind.

Sendedaten

Sendetermin:

20. Februar 2022 um 18:00 Uhr

Schlittschuhläufer auf zugefrorenen Kanälen neben einer Windmühle in den Niederlanden
"Elfstedentocht" – so nennt sich der berühmte Schlittschuh-Volkslauf auf Natureis in der niederländischen Provinz Friesland. Bild: DPA | Robin Utrecht

"Elfstedentocht" (Elf-Städte-Zug) ist Niederländisch und bezeichnet den berühmten Schlittschuh-Volkslauf, der immer dann – jedoch höchstens einmal im Jahr – anberaumt wird, wenn die Kanäle in der Provinz Friesland fest genug zugefroren sind.

Dann fährt alles, was Kufen hat, mit den Schlittschuhen einen zweihundert Kilometer langen Rundkurs durch elf Orte rund um Leeuwarden. Das Hörspiel gleichen Namens verbindet das Geschehen bei diesem Ereignis mit der Flucht über das zugefrorene Kurische Haff im Jahre 1945.

Mitwirkende:

  • Schlittschuhläufer Erik: Wolfgang Schenck
  • Schlittschuhläufer Helmut: Heino Stichweh
  • der alte Jacobus Scheerstra: Jaap Maarleveld
  • die alte Frau Kallweit: Ruth Bunkenburg   

in den Rückblenden 1945:

  • die junge Frau Kallweit: Birte Kretschmer
  • der junge Jacobus Scheerstra: Hans Kroodsma
  • russischer Offizier: Anatoli Milmann     

Niederdeutsches Hörspiel von Erhard Brüchert
Technische Realisation: Peter Nielsen & Kristine Rockstroh
Regie: Hans Helge Ott
Musik: Serge Weber

Produktion: Radio Bremen und NDR 2004 
Länge: 31´07           
Erstsendung: 06.03.2004

Erhard Brüchert wurde 1941 in Pommern geboren und wuchs in Ostfriesland auf. Neben seinem Beruf als Oberstudienrat für Deutsch und Geschichte schrieb er zahlreiche Dokumentarstücke und Bühnenstücke für Amateur- und Jugendtheater, niederdeutsche Hörspiele sowie hochdeutsche historische Romane und Novellen und erhielt für seine Arbeit zahlreiche Preise. 1997 nahm er selbst an der 15. Elfstedentocht teil.