• Davor lief:

  • Um> 20:58 Uhr lief: Punch Brothers Any Old Time
  • Um> 20:52 Uhr lief: Henry Jamison Fanfare
  • Um> 20:49 Uhr lief: DeWolff Will O' The Wisp
  • Um> 20:44 Uhr lief: DeWolff Night Train
  • Um> 20:36 Uhr lief: First Aid Kit The Bell
  • Um> 20:32 Uhr lief: Sean McConnell feat. Fancy Hagood What The Hell Is Wrong With Me
  • Um> 20:27 Uhr lief: Hiss Golden Messenger Hardlytown
  • Um> 20:23 Uhr lief: Beyoncé Plastic Off The Sofa
  • Um> 20:17 Uhr lief: Madison Cunningham In From Japan
  • Um> 20:13 Uhr lief: Ben Harper Where Did We Go Wrong

Mitschnitte

Du sollst nicht… – Wie die 10 Gebote unser Leben bestimmen Du sollst den Namen des Herrn, deines Gottes, nicht missbrauchen. Folge 4/10

Menschen verteilen religiöse Schriften
Das 2. Gebot: Du sollst den Namen des Herrn, deines Gottes, nicht mißbrauchen.

Du sollst nicht… – Wie die 10 Gebote unser Leben bestimmen Du sollst den Namen des Herrn, deines Gottes, nicht missbrauchen. Folge 4/10

Vorab ein Hinweis: In dieser Folge wird eine Person über ihre Gedanken bei einem Suizidversuch sprechen. Bitte entscheiden Sie vorab, ob Sie das belasten könnte. Sollte das Thema Sie auch persönlich betreffen, können Sie sich deutschlandweit bei der Telefonseelsorge beraten lassen. Wie ist es, bei den Zeugen Jehovas aufzuwachsen und sie zu verlassen? Die aktuelle Miss Sachsen Sophie Jones berichtet davon, wie schwer der Bruch mit ihrer Familie war. Welche Bedeutung das Gebot noch heute hat, ist auch Thema im Gespräch mit der Kriminalpsychologin Lydia Benecke und der Theologin Margot Käßmann. Das kleine Hörspiel in dieser Folge dreht sich um den Mathematiker und Astronom Johannes Kepler, der seine Mutter bei einem Hexen-Prozess verteidigte. Diese Prozesse endeten selten gut für die Frauen.

Bild: Radio Bremen | Illustration: Lina Brunée

Informationen zum Audio