Eine Stunde reden – Gespräche mit Unbekannten "Der geilste Beruf der Welt": Mit 14 in die Krankenpflege

Olaf Bullert
Olaf Bullert

Eine Stunde reden – Gespräche mit Unbekannten "Der geilste Beruf der Welt": Mit 14 in die Krankenpflege

Schon als Jugendlicher hat Olaf Bullert im Krankenhaus gearbeitet. Um seiner kranken Mutter nahe zu sein, half er schon mit 14 jedes zweites Wochenende beim Saubermachen und beim Waschen der Patienten. Aus dem Bedürfnis wurde ein Beruf, seit 40 Jahren ist der Zwei-Meter-Mann inzwischen dabei. Das viele Bücken hat seinen Rücken ruiniert, erzählt Olaf Bullert Mario Neumann im Bremen Zwei-Podcast "Eine Stunde reden". Trotzdem ist Krankenpflege für ihn "der geilste Beruf der Welt". Als Personalvertreter bei der "Gesundheit Nord" setzt er sich für seine Kolleginnen und Kollegen ein - und fürchtet die Folgen der Schließung von Krankenhäusern.

Bild: Radio Bremen | Mario Neumann

Informationen zum Audio

Bremen Zwei Livestream & aktuelle Sendung.

Der Sonntagmittag mit Julian Beyer

Der Sonntagmittag

Jetzt läuft:

Lenka Everything At Once
  • Jetzt läuft:

    Lenka Everything At Once