Im Porträt Nilam Farooq: Von Youtube über Soko Leipzig zum Schauspiel

Autorinnen

Porträt von Nilam Farooq 2022 in Berlin.
Gerade mit zwei Filmen im Kino zu sehen: Schauspielerin Nilam Farooq Bild: Imago | Future Image

Als Youtuberin hat Nilam Farooq die Samen für ihre Karriere gesät. Inzwischen ist sie als Schauspielerin erfolgreich. Im Dezember war sie gerade erst mit "791 km" neben Iris Berben und Joachim Król im Kino zu sehen. Nun ist sie im Horror-Thriller "Home Sweet Home", einem One-Shot-Movie, zu sehen.

Porträt von Nilam Farooq 2022 in Berlin.

Gesprächszeit Wie Nilam Farooq die Früchte ihrer Arbeit erntet

Als Youtuberin hat Nilam Farooq die Samen für ihre Karriere gesät. Nun ist sie als Schauspielerin erfolgreich und im Horror-Thriller "Home Sweet Home" zu sehen.

Bild: Imago | Future Image

Sie ist schnell, braucht wenig Platz beim Parken und macht einfach Spaß: Nilam Farooq fährt am liebsten mit ihrer Vespa durch die Gegend. "Es ist Lebensgefühl pur", schwärmt sie, wenn sie Freunde besucht oder zum See raus nach Brandenburg fährt. In Berlin, wo sie heute noch wohnt, ist sie als Tochter einer Polin und eines Pakistaner geboren und aufgewachsen. "Polnisch ist, würde ich sagen, mein Appetit", schmunzelt Farooq. Bei Brot, Wurst und herzhaftem Essen läuft der Schauspielerin einfach das Wasser im Munde zusammen.

Zum Gruseln in "Home Sweet Home"

Ihr aktueller Film ist nichts für schwache Nerven. Im Horror-Thriller "Home Sweet Home" spielt Farooq die hochschwangere "Maria", die mit ihrem Mann aufs Land gezogen ist. Eines Abends ist sie alleine und findet im Keller einen geheimen Raum, in dem mysteriöse Dinge passieren. Der Film wurde als sogenannter "One-Shot-Movie" gedreht, also in einer einzigen langen Aufnahme. Eine spannende Herausforderung für Farooq: "Das fängt bei einer Choreographie mit dem Kameramann an und hört bei technischen Dingen wie "Darf ich diesen Lichtschalter wirklich drücken oder wird der per Funk vom Oberbeleuchter im Häuschen nebenan gedrückt?" auf. Es bedarf ganz viel Gehirnschmalz, um das zusammen zu bauen und irgendwann kommt mein Spiel dazu", erklärt Farooq.

Der Druck für alle war immens, aber das ist auch der Nervenkitzel daran.

Nilam Farooq über die Herausforderung, einen Film in einer Sequenz zu drehen

Wochenlang wurde geprobt, am Ende gab es genau drei Aufnahmeversuche: "Es ist Druck und es ist Verantwortung! In dem Fall waren sehr viele Fallen da, die dazu hätten führen können, dass wir das nicht hinbekommen. Von daher ist der Druck für alle immens, aber ich glaube, das ist auch der Nervenkitzel daran."

Mit einem Youtube-Kanal fing alles an

Mit 14 Jahren hat Farooq ihre ersten schauspielerischen Schritte gemacht. "Es war im Grunde ein Kinder-Coaching, mit dem das angefangen hat. So Improvisationstraining. Und das habe ich monatelang durchgezogen." Später startete sie mit kleinen Gastrollen, doch bevor sie ihren Durchbruch als Schauspielerin gefeiert hat, zählte Nilam Farooq viele Jahre zu den beliebtesten Video-Bloggerinnen Deutschlands.

Die zehn Jahre davor sieht natürlich niemand.

Nilam Farooq über die lange Zeit, die es braucht, um erfolgreich zu werden

Als Youtuberin war sie mit Lifestyle-Themen erfolgreich, warb für Beauty-Produkte und entwarf Schmuck-Kollektionen. Im Nachhinein ein scheinbar sehr schneller erfolgreicher Karriereweg, hinter dem aber sehr viel Arbeit steckt. "Die Wahrheit ist: Ich mache das seit 15 Jahren und gefühlt sind die letzten fünf Jahre ertragreich und die zehn Jahre davor, die sieht natürlich niemand", so Farooq.

Sieben Jahre "Soko Leipzig"

Als Youtuberin hat sich Nilam Farooq noch wie eine Pionierin gefühlt. Damals interessierten sich Marken erst wenig für die Plattform und Creatorinnen wurden belächelt. Aber als Anfang 20-Jährige konnte sie immerhin ihre eigene Redakteurin sein: "Als ich angefangen habe, gab es gar keine Sparten, die Frauen bedient haben. Es gab Gaming, Comedy, Gesang und Lifestyle. Und gefühlt habe ich dann am besten in die Lifestyle-Sparte gepasst". Sie lernte, wie sie sich vor der Kamera zu bewegen hat und verlor die Scheu, sich selbst beim Sprechen zuzusehen. Doch als es für die Reichweite und den Erfolg auf Youtube immer wichtiger wurde, auch private Details preiszugeben, stellte sie ihren Kanal ein: "Das sind Dinge, die ich nie machen wollte. Das war so der Scheidepunkt."

Das kriegt natürlich so einen Büro-Job-Charakter.

Nilam Farooq über sieben Jahre bei der "Soko Leipzig"

Parallel hatte Nilam Farooq immer an ihrer Schauspiel-Karriere gearbeitet. Mit 24 bekam sie ihre erste Serienrolle als Kommissarin "Olivia Fareedi" in der "Soko Leipzig". Nach sieben Jahren hörte sie auf: "Das kriegt natürlich so einen Büro-Job-Charakter. Es sind oft die gleichen Orte, die Geschichten als Kommissarin sind dann doch gleich. Und dann merkst du irgendwann: vielleicht mache ich den Job doch nicht mehr so passioniert wie ich ihn gerne machen würde und brauche eine andere Herausforderung. Und das ist eine Gefühlssache!" Angst, danach keine Jobs mehr zu bekommen hatte sie nicht. Ihren schauspielerischen Durchbruch feierte Farooq dann 2020 mit der gesellschaftskritischen Komödie "Contra".

Streitbar mit Respekt fürs Gegenüber

Rund zehn Jahre lang habe sie Samen gesät, heute darf sie die Früchte ernten, ist die heute 34-Jährige überzeugt. "Das ist total schön, aber so eine Karriere ist ja dann erst richtig wertvoll, wenn sie beständig ist. Wenn man in zwei Jahren nicht mehr weiß, wer ich bin, was ich gemacht habe, ist es schwierig." Doch Nilam Farooq ist fleißig und an tollen Projekten für sie mangelt es nicht. Langsam kann sie wählen, welche Angebote sie annimmt und welche nicht. Wenn sie Frauenrollen mit Migrationshintergrund angeboten bekommt, kann sie sich inzwischen leisten, über Stereotype zu diskutieren, die vielleicht durch solche Rollen transportiert werden. "Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man doch ganz gut fährt, wenn man es schafft, streitbar zu sein, ohne respektlos zu sein. Ich glaube, das ist die Balance, die man halten muss."

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, Gesprächszeit, 29. Januar 2024, 18:05 Uhr

Bremen Zwei Livestream & aktuelle Sendung.

Der Tag mit Hendrik Plaß

Der Tag

Jetzt läuft:

Lee MacDougall London In The Summer
  • Jetzt läuft:

    Lee MacDougall London In The Summer