Sounds

Moderator

Sendedaten

Sendetermin:

22. April 2023 um 19:00 Uhr

Sendereihe:

Sounds

Element of Crime
Element Of Crime Bild: Universal Music | Charlotte Goltermann

Element of Crime

Keiner schreibt Texte wie Sven Regener. Der Sänger und Songschreiber von Element of Crime hat ein Talent auf schnodderig-liebevolle Art und mit bildreichen Worten Alltagssituationen und manchmal regelrecht Banalitäten in kunstvolle Texte zu verwandeln. Das neue Album der Band heißt "Morgens um Vier" und es schließt klanglich nahtlos an vergangene Platten an. Von Melancholie, Witz und einer gewissen Schluffigkeit geprägte Indie-Pop-Songs mit der ein oder anderen Chanson- oder Rocknote. Seit bald 40 Jahren bleibt die Band sich konsequent treu. Hier und da sind Regener dabei erneut Zeilen gelungen, die lange im Kopf nachhallen wie im Stück "Ohne Liebe geht es auch":

Im Mauerpark, die Bienen saugen fröhlich ihren Honig
Aus den letzten Mauerblümchen und das finden alle Leute stark
Am Wochenmarkt gibt's heute
Mdma im Schlussverkauf

Die Texte der Band sind von Kontrasten geprägt, Sven Regener entzieht sich gerne eindeutigen Lesarten. So muss man über einige Zeilen länger grübeln und genau das mache Songtexte doch auch interessant, findet der 62-Jährige Wahlberliner aus Bremen: „In Songs muss man mit wenig Wörtern so viel Effekt erzielen wie möglich. Und das ist toll. Das hat mit Kontrasten zu tun. Wenn du singst ‚Wir sind betrübt, wir sind entzückt‘, dann tut sich da eine ganze Welt auf, wenn man will. Wenn man nicht will, kann man es aber auch beim Bügeln mitpfeifen.

Mir ist aufgefallen, dass bei mir die Songs von mir und von anderen am längsten überleben, die diese Uneindeutigkeit haben.

Sven Regener

Jedes Mal wenn ich sie höre, kann ich sie neu sehen.“

Wir stellen das neue Album vor und hatten Gelegenheit mit Sven Regener und Richard Pappik, Schlagzeuger der Band zu sprechen.

Richie Havens

Riechie Havens singt mit geschlossenen Augen bei einem Konzert (Archivbild)
Richie Havens Bild: dpa | AP/Dave Allocca

Der Fuß wippte in ungeheurer Geschwindigkeit in den Sandalen, die Augen geschlossen, er schlägt mit einer unüberhörbaren Dringlichkeit die Akkorde auf der Gitarre und singt ein Wort immer wieder: Freedom. Der Auftritt von Richie Havens beim Woodstock-Festival 1969 war einer der intensivsten, einfach weil der Musiker ein solches Gewicht in all seine Worte und Akkorde gelegt hat. Vor zehn Jahren am 22. April 2013 ist der Folk-Sänger gestorben. Im New Yorker Stadtteil Greenwich Village machte er seine ersten Schritte als Musiker und war als Schwarzer unter den vielen weißen Folkmusikern wie Bob Dylan oder Joan Baez eine Ausnahme. Mit 72 Jahren ist er an einem Herzinfarkt gestorben. Wir erinnern noch einmal an diesen Musiker mit der Kraft des Friedens im Herzen.

 The Unthanks

The Unthanks
Becky und Rachel Unthanks im Schlachthof Bild: Radio Bremen | Axel Wemheuer

Folkmusik gehört quasi zur DNA der beiden Schwestern Rachel und Becky Unthank. Schon früh ist das gemeinsame Singen von traditionellen Songs ein zentraler Teil ihres Lebens geworden. Sie stammen aus der Region Northumberland im Norden Englands in der Nähe zu schottischen Grenze und viele der Songs, die sie interpretieren, stammen aus dieser Region und thematisieren das Leben dort: der Auf- und Niedergang einer Industrielandschaft, das Meer, Grenzkonflikte und das Leben der Menschen an sich, die gern zum gemeinsamen Musizieren zusammenkommen. Die ältere Schwester Rachel Unthank sagt über ihre Folk-Geschichte:

Wir sind schon als junge Kinder von diesen Songs umgeben gewesen.

Rachel Unthank

"Bei Liederabenden hat jeder Erwachsene die Chance ergriffen, ein Lied zu singen, eine Geschichte zu erzählen. Das hat uns begeistert und ist heute noch eine Motivation alte Geschichten zu singen, aber auch neue zu entdecken."

Am 26. Februar waren The Unthanks zum Konzert im Kulturzentrum Schlachthof zu Gast, das von Bremen Zwei aufgezeichnet wurde. Wir stellen die Band und ihre klanglichen Ideen vor.  

Playlist

ZeitInterpretTitelAlbum
19 UhrAna PopovicRise UpPower
Ana PopovicRecipe is romancePower
Rival SonsPressure & TimePressure & Time
Rival SonsDo your worstLive from Haybale Studio at the Bonnaroo Music
Kari BremnesDet kunne skjedDet vi har
Kari BremnesTog vi ikkje tokDet vi har
Lucy Kruger & The Lost BoysStereoscopeHeaving
Altin GünKalk GidelimA​ş​k
Altin GünDere GeliyorA​ş​k
Tiflis Transit Errantly CasualErrantly Casual
Camel Never let goCamel
Camel ArubalubaCamel
20 UhrElement of CrimeUnscharf mit KatzeMorgens um Vier
Element of CrimeMorgens um VierMorgens um Vier
Element of CrimeOhne Liebe geht es auchMorgens um Vier
Element of CrimeWieder SonntagMorgens um Vier
Bill PritchardLance Bill Pritchard sings poems by Patrick Woodcok
Emm GrynerBurn the boatsBusiness & Pleasure
Lana del ReyParis, TexasDid you know that there's a tunnel under Ocean Blvd.
Ry CooderParis, TexasParis, Texas - Original Motion Picture Soundtrack
Lana del ReyDid you know that there's a tunnel under Ocean Blvd.Did you know that there's a tunnel under Ocean Blvd.
Nick Waterhouse(No) CommitmentThe Fooler
21 UhrPerleeLampshadeSpeaking from other rooms
Alex LaheyThey wouldn't let me inThe answer is always yes
The Cure Pictures of youDisintegration
The UnthanksBecause he was a bonny ladHere's the tender coming
The UnthanksSorrows AwaySorrows Away
Richie HavensFreedomWoodstock - Music from the original soundtrack and More
Richie HavensMaggie's FarmSomething else again
Richie Havens Every NightConnections
Groove Armada & Richie HavensHands of timeLovebox

Bremen Zwei Livestream & aktuelle Sendung.

Der Nachmittag mit Marius Zekri

Der Nachmittag

Jetzt läuft:

Jamie Cullum Nothing I Do
  • Jetzt läuft:

    Jamie Cullum Nothing I Do