Jazzahead 2024

Moderator

Sendedaten

Sendetermin:

13. April 2024 um 22:00 Uhr

Sendereihe:

Sondersendung

Shuteen Erdenebaatar
Shuteen Erdenebaatar Bild: Georg Stirnweiß

Bremen Zwei sendet live aus dem mobilen Studio im Eventbus von Radio Bremen vom Messegelände aus dem Herzen des Festivals heraus. In den Sondersendungen wird live in die Konzertsäle geschaltet, bereits aufgenommene Konzerte sind als Mitschnitt zu erleben und viele der Protagonisten der Jazzahead 2024 kommen in Interviews zu Wort oder werden in Porträts vorgestellt.

Christine Kamau
Trompeterin Christine Kamau Bild: Gatehi Mwaniki

Es ist ein mitreißendes Erlebnis, wenn sich Konzerte in der Messehalle 7 und dem Kulturzentrum Schlachthof Schlag auf Schlag abwechseln und eine Band nach der nächsten ihre Version von Jazz präsentiert. Wer am Abend einfach mal eine Pause vom Sound in den Sälen braucht, oder sich woanders als bei der jazzahead rumtummelt, hat mit Bremen Zwei die Möglichkeit dennoch viele der Konzerte zu erleben. Außerdem begrüßen wir viele spannende Gäste aus der Jazz-Szene auf den Plätzen im mobilen Bus-Studio, die ihre Gedanken und musikalischen Visionen teilen.

Am Samstagabend steuert das Festival aufs große Finale zu, das wir live im Radio für Sie übertragen. Große Vorfreude herrscht vor dem Konzert der mongolischen Pianistin Shuteen Erdenebaatar, die seit fünf Jahren in München lebt und erst letztes Jahr ein ausgezeichnetes Debütalbum mit ihrem Quartett veröffentlicht hat. Der in Amsterdam lebende israelische Schlagzeuger Guy Salamon hat kurz vor seinem Auftritt einen neuen Song veröffentlicht, der schon Lust auf die kauzig kantige Art dieses jungen Musikers macht. Ein weiterer Blick in der Sendung gilt beispielsweise der kenianischen Trompeterin Christine Kamau, die Teil der neuen Reihe "Jazz from Africa" ist. Zum Abschluss können sie sich mit dem niederländischen Marmoucha Orchestra auf versöhnende und händereichende Klänge freuen. Ihr Programm in Zusammenarbeit mit dem marokkanischen Guembri-Spieler Mehdi Nasouli heißt "Sonic Bridges", akustische Brücken für Frieden und Verständnis auf dieser Welt.

Bremen Zwei Livestream & aktuelle Sendung.

Gesprächszeit mit Katharina Mild

Gesprächszeit
Gesprächszeit
  • Gesprächszeit