Jetzt läuft:

Caro Emerald A Night Like This
  • Als nächstes läuft:

  • Um 09:18 Uhr läuft: Cristóvam Golden Days
  • Jetzt läuft:

    Caro Emerald A Night Like This
  • Davor lief:

  • Um> 09:06 Uhr lief: Eric Clapton Believe In Life
  • Um> 08:56 Uhr lief: Joshua Hyslop No Stopping Now
  • Um> 08:52 Uhr lief: Dave Matthews Band Black And Blue Bird
  • Um> 08:49 Uhr lief: Lukas Graham Drunk In The Morning
  • Um> 08:41 Uhr lief: Hozier Someone New
  • Um> 08:37 Uhr lief: Keyboard Dog Amsterdam
  • Um> 08:33 Uhr lief: Emiliana Torrini Jungle Drum
  • Um> 08:27 Uhr lief: Matt Maltese Good Morning
  • Um> 08:19 Uhr lief: The Doobie Brothers What A Fool Believes

Der Morgen mit Anja Goerz

Warum so still? Introvertiert durchs Leben: Introvertiert als Rockstar - Mach mal lauter! (4/8)

Sendedaten

Sendetermin:

4. Januar 2023 um 21:00 Uhr

Als introvertierte Sängerin vor 70.000 Menschen auftreten: Für Judith Holofernes ging als Frontfrau der Band "Wir sind Helden" ein Lebenstraum in Erfüllung. Im Jahr 2003 landete ihr Debütalbum "Die Reklamation" auf Platz 1 der Musikcharts, es wurde eins der meistverkauften Alben in der deutschen Musikgeschichte. Trotz ihrer Introvertiertheit ist die Bühne für sie ein Ort, der ihr Kraft gibt, erklärt Judith Holofernes in dieser Folge von "Warum so still?", dem Podcast übers Introvertiertsein von Bremen Zwei. Gemeinsam mit Host Esther Willbrandt denkt sie darüber nach, warum sich viele Introvertierte im Rampenlicht pudelwohl fühlen. Offen wie nie spricht Judith Holofernes aber auch darüber, wie das Musikbusiness ihr trotzdem fast das Genick gebrochen hätte und wie sie heute als introvertierte Künstlerin lebt und arbeitet. "Warum so still?"-Psychologin Veronika Bamann liefert in dieser Folge Erkenntnisse, wie man als Intro die eigenen Bedürfnisse mit den Erwartungen der Außenwelt in Einklang bringt – und was bunte Kleidung damit zu tun hat.

Eine Frau an einem Mikrofonständer

Warum so still? Introvertiert durchs Leben Introvertiert als Rockstar: Mach mal lauter! (4/8)

Als introvertierte Sängerin vor 70.000 Menschen auftreten: Für Judith Holofernes ging als Frontfrau der Band "Wir sind Helden" ein Lebenstraum in Erfüllung.

Bild: Radio Bremen | Josephine Gotzes

Alle Informationen zum Podcast: