Mitschnitte: Lesung mit Daniel Kehlmann

Schriftsteller Daniel Kehlmann schaut in die Kamera
Daniel Kehlmann schreibt in seinem neuen Roman "Lichtspiel" über den Filmregisseur Wilhelm Pabst im Dritten Reich.

Mitschnitte Lesung mit Daniel Kehlmann

Im Rahmen der "globale 2023" war Daniel Kehlmann zu Gast im Theater Bremen und stellte seinen neuen Roman "Lichtspiel" vor. Wir senden Auszüge aus der Lesung.

Bild: Heike Steinweg

Lesung mit Daniel Kehlmann

Im Rahmen der "globale 2023" war Daniel Kehlmann zu Gast im Theater Bremen und stellte seinen neuen Roman "Lichtspiel" vor. Wir senden Auszüge aus der Lesung.

Sendedaten

Sendetermin:

14. Mai 2024 um 21:00 Uhr

Sendereihe:

Mitschnitte

Im Rahmen der "globale 2023" ist Daniel Kehlmann zu Gast im Theater Bremen und stellt seinen neuen Roman "Lichtspiel" vor. Wir senden Auszüge aus der Veranstaltung vom 6. November 2023 aus dem Theater Bremen.

Schriftsteller Daniel Kehlmann schaut in die Kamera
Daniel Kehlmann Bild: Heike Steinweg

Daniel Kehlmann erzählt die Geschichte des bekannten österreichischen Regisseurs Georg Wilhelm Pabst (1885-1967), der nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten in Deutschland aus Frankreich nach Hollywood flieht. Oppositionen wie Kunst und Macht, Schönheit und Barbarei bereichern die thematische Komposition des biografischen Romans Kehlmanns. Wegen der Erfolglosigkeit seiner Arbeit in den USA kehrt Pabst nach Frankreich zurück. Durch den Ausbruch des Zweiten Weltkriegs wird er an der Rückkehr in die USA gehindert. Vom deutschen Propagandaminister wird Pabst umworben und gerät immer tiefer in eine ausweglose Situation.

Moderation: Karen Struve

Bremen Zwei Livestream & aktuelle Sendung.

Mal angenommen – der tagesschau-Podcast

Mal angenommen – der tagesschau-Podcast
Mal angenommen – der tagesschau-Podcast
  • Mal angenommen – der tagesschau-Podcast