Mare Radio: Strömungen

Moderatorin

Das offene Meer. In der Ferne sieht man Berge und Land.

Mare Radio Strömungen

Ständig sind die Wassermassen der Meere in Bewegung, entlang der Küsten oder quer über die Ozeane, getrieben von Temperatur, Wind und Salz. Mare Radio erkundet Strömungen und gefährliche Strudel.

Bild: Radio Bremen

Strömungen

Ständig sind die Wassermassen der Meere in Bewegung, entlang der Küsten oder quer über die Ozeane, getrieben von Temperatur, Wind und Salz. Mare Radio erkundet Strömungen und gefährliche Strudel.

Sendedaten

Sendetermin:

14. Oktober 2023 um 18:00 Uhr

Sendereihe:

Mare Radio

Das offene Meer. In der Ferne sieht man Berge und Land.
Bild: Radio Bremen

Ständig sind die Wassermassen der Meere in Bewegung, entlang der Küsten oder quer über die Ozeane, getrieben von Temperatur, Wind und Salz. Andere fließen mondabhängig hin und her als Gezeitenwasser. Mare Radio wirft sich zwecks näherer Erkundung mutig in die Strömungen und lässt auch gefährliche Strudel nicht aus.

Redaktion: Mechthild Müser

Bremen Zwei Livestream & aktuelle Sendung.

Die Nacht

Die Nacht

Jetzt läuft:

Henry Jamison feat. Darlingside I Forget Myself
  • Jetzt läuft:

    Henry Jamison feat. Darlingside I Forget Myself