Klassikwelt in concert: EBU-Übernahme: Festkonzert zum 200. Jahrestag Beethovens Neunter

Mitschnitt vom 7. Mai 2024, Historische Stadthalle Wuppertal

Sendedaten

Sendetermin:

9. Mai 2024 um 20:00 Uhr

Orchester Wiener Akademie
Das Orchester Wiener Akademie unter der Leitung von Martin Haselböck Bild: Meinrad Hofer

Am 7. Mai 2024 jährt sich der Tag der Uraufführung der Neunten Sinfonie zum 200. Mal. Melodie und Text ihrer Schlusschores, die Ode "An die Freude", sind nicht nur weltbekannt, sie sind Inbegriff der klassischen Musik und haben die Europäische Hymne inspiriert. Das Bonner Beethoven-Haus feiert diesen besonderen Jahrestag mit zwei Festkonzerten in der Historischen Stadthalle Wuppertal.

In der Historischen Stadthalle Wuppertal wird dieser besondere Jahrestag mit einem Festkonzert gefeiert. Es spielt das Orchester Wiener Akademie unter der Leitung von Martin Haselböck. Neben namhaften Solistinnen und Solisten ist außerdem der WDR Rundfunkchor mit dabei. Bremen Zwei sendet den Konzertmitschnitt als Wiederholung im Feiertagsprogramm.

Ludwig van Beethoven (1770-1827)

  • Ouvertüre zu „Die Weihe des Hauses“ C-Dur op. 124.
  • Kyrie, Credo und Agnus Dei aus der Missa solemnis D-Dur op. 123.
  • Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125.

Mitwirkende:

  • Chen Reiss, Sopran.
  • Sara Fulgoni, Alt.
  • Michael Schade, Tenor.
  • Florian Boesch, Bass.
  • WDR Rundfunkchor.
  • Orchester Wiener Akademie.
  • Martin Haselböck, Leitung.

Mitschnitt von WDR 3/ EBU vom 7. Mai 2024, Historische Stadthalle Wuppertal

Bremen Zwei Livestream & aktuelle Sendung.

Der Tag mit Andree Pfitzner

Der Tag
Der Tag
  • Der Tag