Klassikwelt in concert: Tarmo Peltokoski und die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen: Carte blanche Nr. 1

Mitschnitt vom 15. März 2024, Sendesaal Bremen

Sendedaten

Sendetermin:

26. Mai 2024 um 22:00 Uhr

Der Gastdirigent der Bremer Kammerphilharmonie Tarmo Peltokowski beim dirigieren.
Tarmo Peltokoski Bild: Radio Bremen

Es war ein erstaunliches Konzert im Bremer Sendesaal: Wer hier im Publikum saß, konnte gefühlt einen Raum voller Klang erleben – vom Fußboden bis unter die Decke. Grund dafür war ein Auftritt der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen. Das Orchester besuchte den geschätzten Sendesaal in voller Besetzung, was eine Seltenheit für einen Spiel- und Aufnahmeort ist, der üblicherweise mit kleineren Besetzungen, etwa mit kammermusikalischen Konzerten glänzt.

Zusammen mit dem jungen finnischen Dirigenten Tarmo Peltokoski präsentiere das Orchester die Sinfonie Nr. 5 in D-Dur von Ralph Vaughan Williams. Peltokoski, der als Principal Guest Conductor bestens mit den Musikerinnen und Musikern der Kammerphilharmonie vertraut ist, zeigte an diesem Abend nicht nur sein Talent als Nachwuchsdirigent, sondern außerdem als Pianist im 1. Klavierquintett von Johannes Brahms. Bremen Zwei präsentiert in dieser „Klassikwelt in concert“ einen atmosphärischen und besonders vielseitigen Konzertabend.

Mit Kompositionen von:

  • Ralph Vaughan Williams.
  • Arnold Schonberg.
  • Johannes Brahms.

Es spielen:

  • Tarmo Peltokoski (Dirigent, Klavier).
  • Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen.

Mitschnitt vom 15. März 2024, Sendesaal Bremen

Bremen Zwei Livestream & aktuelle Sendung.

Der Sonntagmorgen mit Jörn Albrecht

Der Sonntagmorgen
Der Sonntagmorgen
  • Der Sonntagmorgen