Klassikwelt in concert: Auf schwarzen und weißen Tasten – Klavierabend Joseph Moog

RB-Mitschnitt vom 6. Januar 2024, Sendesaal Bremen

Moderator

Sendedaten

Sendetermin:

5. Mai 2024 um 22:00 Uhr

Joseph Moog sitzt an einer Steintreppe und schaut in die Ferne
Bild: T. Mardo

Der 1987 geborene Joseph Moog gehört schon lange zu den deutschen Spitzenpianisten und macht seit Jahren auch eine internationale Karriere. Im Januar war Moog schon zum vierten Mal zu Gast beim Radio Bremen-Festival "Auf schwarzen und weißen Tasten" im Sendesaal Bremen.

Wie immer hatte der neugierige Virtuose ein attraktives und intelligent zusammengestelltes Programm mitgebracht mit bekannten und weniger bekannten Stücken aus Romantik und früher Moderne. Moog überzeugte dabei nicht nur als überragender Virtuose mit faszinierender Beherrschung des Instruments, sondern auch als feiner poetischer Gestalter in den intimen Werken von Mendelssohn und Alkan. In der Kritik zu diesem Klavierabend hieß es:

Auffallend ist Moogs schlafwandlerische spieltechnische Sicherheit, mit welcher er jede einzelne Komposition äußerst virtuos und gleichzeitig wohl durchdacht interpretiert.

Christoph Keller, Nordwest-Zeitung

Ein großartiges Konzert mit einem charismatischen Könner am Klavier!

Werke von Franz Schubert, Felix Mendelssohn, Alexander Skrjabin, Charles Valentin Alkan, Frédéric Chopin

RB-Mitschnitt vom 6. Januar 2024, Sendesaal Bremen

Bremen Zwei Livestream & aktuelle Sendung.

Die Nacht

Die Nacht

Jetzt läuft:

Traincha That's What Friends Are For
  • Jetzt läuft:

    Traincha That's What Friends Are For