Klassikwelt in concert: Klassiker und Cello

Mitschnitt vom 11. April 2016 aus der Bremer Glocke

Moderator

Sendedaten

Sendetermin:

3. Oktober 2023 um 22:00 Uhr

Die Bremer Philharmoniker
Die Bremer Philharmoniker Bild: Bremer Philharmoniker | Henning Köpke

Das 9. Saisonkonzert der Bremer Philharmoniker vom April 2016 stand unter dem Motto "Klassiker und Cello" und wurde geleitet vom damaligen Bremer Generalmusikdirektor Markus Poschner.

Als Solisten hatte das Bremer Orchester den französischen Starcellisten Jean-Guihen Queras eingeladen, der Joseph Haydns berühmtes Cellokonzert in D-Dur mit feinem Ton und unangestrengter Virtuosität präsentierte. Rund um das Haydn-Konzert hatte Markus Poschner Stücke von zwei seiner Lieblingskomponisten „gebaut“: Ludwig van Beethoven und Igor Strawinsky. In dessen Ballettmusik zu „Petruschka“ liefen die Bremer Philharmoniker zu großer Form auf und präsentierten Strawinskys effektvoll instrumentierte Musik mit ungeheurer Energie, vielen Klangfarben und delikater Stimmungsmalerei.

  • Beethoven: Ouvertüre zur Oper Leonore Nr. 3 C-Dur, op. 72a.
  • Haydn: Konzert für Violoncello und Orchester D-Dur, Hob. VIIb:2.
  • Strawinsky: Petruschka. Burleske Szene in 4 Bildern.

Mitschnitt vom 11. April 2016 aus der Bremer Glocke

Playlist

ZeitKomponistTitelInterpret
22 UhrLudwig van BeethovenOuvertüre zur Oper Leonore Nr. 3 C-Dur op. 72aBremer Philharmoniker
Ltg.: Markus Poschner
Joseph HaydnCellokonzert D-DurJean-Guihen Queyras, Violoncello
Bremer Philharmoniker
Ltg.: Markus Poschner
Jean-Louis DuportEtude Nr. 7Jean-Guihen Queyras, Violoncello
Bremer Philharmoniker
Ltg.: Markus Poschner
Igor StrawinskyPetruschka. Burleske Szene in 4 BildernBremer Philharmoniker
Ltg.: Markus Poschner
Maurice RavelQuartett F-DurQuatuor Ebène
Claude DebussyPour le Piano (Ausschnitt)Nina Tichmann, Klavier

Bremen Zwei Livestream & aktuelle Sendung.

Der Tag mit Marion Cotta

Der Tag

Jetzt läuft:

Declan J Donovan Pieces
  • Jetzt läuft:

    Declan J Donovan Pieces