Sounds
Sounds
  • Sounds
  • Davor lief:

  • Um 17:57 Uhr lief: Ed Sheeran Afterglow
  • Um 17:51 Uhr lief: Melody Gardot Mira
  • Um 17:47 Uhr lief: Hamish Hawk feat. Samantha Crain Rest And Veneers
  • Um 17:44 Uhr lief: Ben L'Oncle Soul Otherside
  • Um 17:37 Uhr lief: Wilco If I Ever Was A Child
  • Um 17:32 Uhr lief: Annie Lennox Why
  • Um 17:26 Uhr lief: The Franklin Electric Greatest Love Of All
  • Um 17:18 Uhr lief: Bo Saris So Sad
  • Um 17:16 Uhr lief: The Lumineers Ho Hey
  • Um 17:08 Uhr lief: Saule Type Normal

Sounds mit Till Lorenzen

Hörspiel: Lost in Neulich – Kein Dorf für Anfänger

Sendedaten

Sendetermin:

16. Oktober 2023 um 21:00 Uhr

Sendereihe:

Hörspiel

Ortsschild mit dem Schriftzug: Neulich, kein Ort für Anfänger und darüber die Worte: Lost in
Bild: Radio Bremen | Daniel Bornmann

Die fünfköpfige Großstadtfamilie Lüders beginnt ihr neues Leben im Dörfchen Neulich – im Umzugskarton Fragen zur geschlechtlichen Identität, Teenagerliebeskummer und ewige Lebensträume nach Selbstverwirklichung und Idylle auf dem Land. Die treffen in "Lost in Neulich" nicht nur auf die freizügige Alt-68er-Verwandtschaft.

Sandra Lüders (Tessa Mittelstaedt) kommt ursprünglich aus Neulich, hat aber lange mit ihrer Familie in der Großstadt gewohnt. Nun zieht sie, zusammen mit Ehemann Thomas (Martin Engler), den Teenagern Justus (Christoph Moreno) und Jana (Ella Lee) sowie Baby Finja, zurück in ihr altes Dorf zu ihrer freizügigen Alt 68er-Mutter Monika (Cornelia Lippert).

Folge 21-22/24
Eine Produktion von Radio Bremen mit MDR, SWR und rbb mit Unterstützung der ARD-Koordination Junge Angebote für die ARD Audiothek
Ein ARD-Audiothek-Original von Natalie Tielcke
Co-Autor: Jan Hass

Besetzung und Stab:

Mitwirkende: Ella Lee, Christoph Moreno, Tessa Mittelstaedt, Martin Engler, Cornelia Lippert, Bianca Nawrath, Paul Zichner, Thomas Arnold, Barnaby Metschurat, Tayfun Bademsoy, Meike Roetzer, Steffen Groth, Bettina Kurth, Anne Müller, Joachim Paul Assboeck, Richard Barenberg, Celina Borko, Vincent Borko, Lea Freund, Cathlen Gawlich, Marek Golub, Sonja Kerskes, Gunnar Helm, Matthias Komm Margit Laue, Luise Lunow, Anne Müller, Pepe Trebs und Timmi Trinks.

Technische Realisation: Christian Bader
Musik: Tobias Hagelstein
Logo: Daniel Bornmann
Regieassistenz: Anne Abendroth
Regie: Anja Herrenbrück
Dramaturgie: Lina Kokaly


Die zweite Staffel ist da!

Nach dem Erfolg der ersten Staffel mit über 880.000 Wiedergaben in der ARD Audiothek gibt es die zweite Staffel von Radio Bremen (Federführung), MDR, rbb, SWR und hr in der ARD Audiothek.

Wer ist die Tote in dem Autowrack, das aus dem See geborgen wurde? Wer hat sie getötet? Ist Jana eigentlich ein Junge? Und wieviel Gras kann Oma Lüders anbauen, bevor sie mit dem Gesetz in Konflikt kommt? Viele Fragen sind offen, jetzt geht die Geschichte endlich weiter.