Gesprächszeit: Maren Kroymann

Moderatorin

Porträt von Maren Kroymann im März 2023

Gesprächszeit Warum Maren Kroymann im Alter so erfolgreich ist

In ihrer Sketchcomedy "Kroymann" zerlegt Maren Kroymann in bissig-bösen Sketchen genüsslich Rollen-Klischees. Dafür wurde sie auch 2023 wieder ausgezeichnet.

Bild: dpa | Rolf Vennenbernd

Warum Maren Kroymann im Alter so erfolgreich ist

In ihrer Sketchcomedy "Kroymann" zerlegt Maren Kroymann in bissig-bösen Sketchen genüsslich Rollen-Klischees. Dafür wurde sie auch 2023 wieder ausgezeichnet.

Sendedaten

Sendetermin:

2. Januar 2024 um 18:00 Uhr

Sendereihe:

Gesprächszeit

Hirn und Selbstvertrauen – das gehört für Maren Kroymann zu einer guten Satire. An letzterem habe es den Frauen lange gemangelt, sagt die 74-Jährige. Denn: "Wer sagt, worüber man lacht, hat eine Machtposition." Mit "Nachtschwester Kroymann" war sie die erste Frau mit eigener Satire-Sendung, in ihrer Sketchcomedy "Kroymann" zerlegt sie heute in bissig-bösen Sketchen genüsslich Klischees und Rollenbilder.

Bremen Zwei Livestream & aktuelle Sendung.

Der Sonntagnachmittag mit Kristin Hunfeld

Der Sonntagnachmittag

Jetzt läuft:

Van Morrison Moondance
  • Jetzt läuft:

    Van Morrison Moondance