Ans Meer – Geschichten zwischen Wasser und Land Elefsina | Kulturhauptstadt aus Rost, Öl und Stein

Ein rostiges Schiffswrack am Strand von Elefsina

Ans Meer – Geschichten zwischen Wasser und Land Elefsina | Kulturhauptstadt aus Rost, Öl und Stein

Vor 3.500 Jahren gab es einen Ort, an dem Menschen in geheime Riten eingeführt wurden. Eleusis war ein heiliger Ort der antiken Griechen. Dann wurde sein Tempel in Schutt und Asche gelegt. Hunderte Jahre später wurde Eleusis zu Elefsina, zum Fischerdorf, zur Industrieruine, zum Friedhof für Schiffe und jetzt zur Europäischen Kulturhauptstadt 2023.

Die Stadt wird Kulturhungrige wohl eher schockieren als verzücken. Auch verwöhnte Griechenland-Urlauber werden hier enttäuscht. Denn Elefsina zerstört regelrecht seine Küste mit einem Schuttplatz aus Rost, Öl und abgeplatztem Lack. Für alle, die in diesem Jahr dem Ruf der Kultur folgen, wird Elefsina damit zu einer echten Herausforderung – und damit um so interessanter, sagt der Journalist und Wahlgrieche Florian Schmitz. Über das Potenzial dieser kleinen Hafenstadt, vor den Toren Athens, hat er mit Podcast-Host Katharina Guleikoff gesprochen.

Bild: Radio Bremen | Florian Schmitz

Informationen zum Audio

Bremen Zwei Livestream & aktuelle Sendung.

Die Nacht

Jetzt läuft:

Matt Berninger Take Me Out Of Town
  • Als nächstes läuft:

  • Um 04:18 Uhr läuft: Bap Kennedy The Universe And Me
  • Jetzt läuft:

    Matt Berninger Take Me Out Of Town
  • Davor lief:

  • Um 04:10 Uhr lief: Diana Ross Love Hangover
  • Um 04:06 Uhr lief: Adrian Crowley The Stranger
  • Um 04:03 Uhr lief: Oi Va Voi Refugee
  • Um 03:55 Uhr lief: Hall & Oates Promise Ain't Enough
  • Um 03:50 Uhr lief: Don Felder Life's Lullaby
  • Um 03:47 Uhr lief: Toi et Moi L'Heure De Danse
  • Um 03:42 Uhr lief: Lake Give Back
  • Um 03:39 Uhr lief: Duncan Sheik Memento
  • Um 03:35 Uhr lief: Jill Scott Hear My Call

Die Nacht