Luchs des Monats Wundervolle kindgerechte Geschichten über Tiere

Autorin

Buchcover "Die Gefühle der Tiere" von Lotte Stegemann, mit Grafikelementen als Luchs des Monats
Lotte Stegemann und Mark Janssen: "Die Gefühle der Tiere", Rotfuchs/Fischer Verlage, übersetzt von Verena Kiefer und empfohlen für Kinder ab 8 Jahren, 22 Euro. Bild: Rotfuchs

Der Luchs-Preis im Februar geht an die Autorin Karen Köhler und die Illustratorin Bea Davies für ihren Kinderroman "Himmelwärts", dieser erscheint am 19. Februar bei Hanser und wird empfohlen für Kinder ab zehn Jahren. Eine tiefgründige Geschichte, in der zwei Mädchen eine Nacht voller Überraschungen erleben.

Das Kindersachbuch lädt dazu ein, die Emotionen von unterschiedlichsten Tierarten zu erleben, unter anderem von Vögeln und Fischen, Affen, Ratten, Hunden und Löwen, Schildkröten, Orcas und Oktopussen. Die neun Hauptkapitel widmen sich dabei jeweils einer Emotion: Eifersucht, Angst, Wut, Freude, Ekel, Trauer, Empathie, Schmerz und Liebe. Was können wir über Tiere wirklich wissen? Was verrät ihr Verhalten? Und was können wir (noch) nicht entschlüsseln? Welche Gefühle hinter den sichtbaren Emotionen stecken, dazu hat die Autorin Hintergrundwissen in Gesprächen mit international renommierten Tierforscherinnen und -forschern gesammelt.

Urteil der Jury

Die niederländische Autorin "hat eine Fülle von Tiergeschichten zusammengetragen, die das komplexe Thema veranschaulichen und durch den lockeren Erzählton obendrein ganz leicht daherkommen – mit den fotorealistischen Illustrationen von Mark Janssen wunderbar ins Bild gesetzt", urteilt Jörg Bernardy in der aktuellen Ausgabe der Wochenzeitung "Die Zeit". Lotte Stegeman mute "zum Auftakt dieses grandiosen Sachbuchs auch ihren jungen Lesenden" schwierige Wörter wie Anthropomorphismus zu und fange in ihrem "fulminanten" Buch solch schwierige wissenschaftliche Begriffe "leichtfüßig wieder auf", schreibt der Autor und Philosoph weiter.

Die Luchs-Jury empfiehlt außerdem:

  • das Kinderbuch "Wer schnappt Ronaldo?" von Benjamin Tienti (Dressler), empfohlen ab 9 Jahren.
  • das Jugendbuch "The Fort" von Gordon Korman (Beltz & Gelberg), empfohlen ab 11 Jahren.
  • das Jugendbuch "Die Geschichte der Israelis und Palästinenser" von Martin Schäuble (Hanser), empfohlen ab 14 Jahren .

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, Der Tag, 4. April 2024, 15:10 Uhr

Bremen Zwei Livestream & aktuelle Sendung.

Mal angenommen – der tagesschau-Podcast

Mal angenommen – der tagesschau-Podcast
Mal angenommen – der tagesschau-Podcast
  • Mal angenommen – der tagesschau-Podcast