Ein Käfig ging einen Vogel suchen – ein Franz-Kafka-Abend

Sendedaten

Sendetermin:

2. Juni 2024 um 18:00 Uhr

Sendereihe:

Sondersendung

Der Schriftsteller Frank Kafka posiert mit verschränkten Armen
Franz Kafka Bild: dpa | Fine Art Images

Am 3. Juni 1924 verstarb Franz Kafka, mit dessen Texten – wie es jüngst in der ARD-Reihe "Kafka" hieß –  die Literatur des 20. Jahrhunderts begann. Am Vorabend seines 100. Todestags feiern radio3 und radioeins Franz Kafka mit einem ungewöhnlichen Programm: Die Schriftstellerin Lena Gorelik und die Schauspielerin Jella Haase stellen den "komischen Kafka" vor und lesen Ausschnitte aus Erzählungen und Briefen.

Sie zeigen Kafkas Humor als einen Akt des Widerstands gegen Angst und Beängstigendes, ein Mittel, um in einer engen Welt bei Sinnen zu bleiben. Weiterer Gast des Abends ist Sven Regener, Schriftsteller und Sänger der Band "Element of Crime", der Kafkas eigentümliche und musikalische Sprache schätzt und seine Auseinandersetzung mit "den Widersprüchlichkeiten und Wundern unserer Existenz".

Die Veranstaltung wird moderiert von Natascha Freundel und Thomas Böhm und live übertragen von radio3, radioeins und vielen Kulturprogrammen der ARD.

Liveübertragung aus dem Großen Sendesaal des rbb


Lena Gorelik ist Verfasserin der Romane  "Hochzeit in Jerusalem" (2007), "Mehr Schwarz als Lila" (2017) und "Wer wir sind" (2021), für die sie vielfach ausgezeichnet wurde, zuletzt 2024 mit dem Heinrich Mann-Preis der Akademie der Künste Berlin. Lena Gorelik schreibt regelmäßig Beiträge zu gesellschaftlichen Themen, u.a. für die "Süddeutsche Zeitung" und "Die Zeit".

Jella Haase schaffte ihren Durchbruch als Schauspielerin mit "Fack ju Göhte" (2013), beeindruckte seitdem in zahlreichen Rollen in Filmen wie "Kokon" (2020) und "Berlin Alexanderplatz" (2020). Für ihre Nebenrolle in "Lieber Thomas" (2021) gewann sie den Deutschen Filmpreis, für ihre Hauptrolle in "Kleo" (2022) den Deutschen Fernsehpreis 2023.

Sven Regener ist Musiker (Element of Crime) und Schriftsteller. Seine Romane "Herr Lehmann" (2001), "Neue Vahr Süd" (2004), "Der kleine Bruder" (2008), "Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt" (2013), "Wiener Straße" (2017) und "Glitterschnitter" (2021) waren allesamt Bestseller. Sie wurden verfilmt und in viele Sprachen übersetzt.

Bremen Zwei Livestream & aktuelle Sendung.

Die Nacht

Die Nacht

Jetzt läuft:

Henry Jamison The Years
  • Jetzt läuft:

    Henry Jamison The Years