Klassikwelt in concert: Das Schumann Quartett beim Musikfest Oberneuland

Mitschnitt vom 10. Juni 2023 aus der Kirche Bremen-Oberneuland

Moderator

Sendedaten

Sendetermin:

22. Oktober 2023 um 22:00 Uhr

Denis Goldfeld
Denis Goldfeld ist künstlerischer Leiter des Musikfests Oberneuland Bild: Denis Goldfeld | Dan Hannen

Der Auftritt des international renommierten Schumann Quartetts war einer der Höhepunkte beim neuen Musikfest in Oberneuland. Der im Bremer Stadtteil lebende Geiger Denis Goldfeld ist Gründer und künstlerischer Leiter der hochkarätigen Konzertreihe und kennt das Schumann Quartett schon seit seiner Studienzeit in Lübeck. In Stücken von Mozart und Schumann zeigte das Ensemble eine unglaubliche Klangkultur und untermauerte seinen Status als eines der besten Streichquartette der Welt. Im selten gespielten und hochvirtuosen Konzert op. 21 des Franzosen Ernest Chausson spielte das Schumann Quartett zusammen mit Denis Goldfeld, Violine und der Pianistin Sofja Gülbadamova – eine echte Sternstunde der Kammermusik!

Die Pianistin Sofja Gülbadamova am Flügel
Die Pianistin Sofja Gülbadamova Bild: Sofja Gülbadamova

Programm:

  • W. A. Mozart: Streichquartett Es-Dur KV 428.
  • R. Schumann: Streichquartett Nr. 1 op. 41 Nr. 1.
  • E. Chausson: Konzert für Violine, Klavier und Streichquartett D-Dur op. 21.

Mitwirkende:

  • Denis Goldfeld, Violine, .
  • Sofja Gülbadamova, Klavier, .
  • Schumann Quartett.

Playlist

ZeitInterpretKomponistTitel
22 UhrSchumann QuartettWolfgang Amadeus MozartQuartett für 2 Violinen, Viola und Violoncello Nr. 16 Es-Dur, KV 428 
Schumann QuartettRobert SchumannQuartett für 2 Violinen, Viola und Violoncello a-moll, op. 41 Nr. 1
Schumann QuartettErnest ChaussonsKonzert für Violine, Klavier und Streichquartett D-Dur, op. 21
Sofja GülbadamovaRobert SchumannGesänge der Frühe. Zyklus für Klavier, op. 133

Mitschnitt vom 10. Juni 2023 aus der Kirche Bremen-Oberneuland

Bremen Zwei Livestream & aktuelle Sendung.

Jazz Grooves mit Till Lorenzen

Jazz Grooves
Jazz Grooves
  • Jazz Grooves