Festival Poetry on the Road

Logo: Poetry on the Road 2024
Bild: Poetry On the Road

Seit 25 Jahren bringt das Internationale Literaturfestival "Poetry on the Road" Lyrikerinnen und Lyriker, Spoken Word Artists und Klangpoetinnen und -poeten aus aller Welt nach Bremen. Das Festival hat sich weit über die Grenzen Deutschlands hinaus einen Namen gemacht als ein Ort, an dem sich unterschiedlichste Formen von Dichtkunst begegnen. Bekannte Namen treffen auf neue Talente, zarte Poesie auf explosive Klangexperimente, Film auf Musik. "Poetry on the Road" wird veranstaltet von der Hochschule Bremen und Radio Bremen und ist fester Bestandteil des Bremer Kulturlebens.

Die Autorinnen und Autoren 2024:

  • der generationenprägende Lyriker Durs Grünbein.
  • die unangepasste Grande Dame der niederländischen Poesie Connie Palmen.
  • der Shootingstar der deutschen Literatur Ronya Othmann.
  • der Schweizer Bluesdichter Michael Fehr.
  • die italienische Sängerin Etta Scollo mit ihrem brandneuen Projekt zu Mascha Keléko.
  • die tiefgründige Sprachvirtuosin Marica Bodrožić.
  • die selbstironische Dichter-Boyband FÖN .
  • als Special Guest wird Jaap Blonk auftreten – der niederländische Dada-Dichter überraschte und begeisterte bereits beim allerersten "Poetry on the Road" im Jahr 2000. .

Doch nicht nur das 25. Jubiläum des Festivals gilt es zu feiern: Bremen ist Unesco City of Literature! "Poetry on the Road" bringt Poetry Slammer und Slammerinnen aus vier Cities of Literature an einem gemeinsamen Abend zusammen.

Das Programm:

Nacht der Poesie
Freitag, 7. Juni 2024, 19 Uhr bremer shakespeare company (Theater am Leibnizplatz)

Mit:
Durs Grünbein
Connie Palmen
Etta Scollo
Michael Fehr
FÖN (Michael Ebmeyer/Tilman Rammstedt/Florian Werner/Bruno Franceschini)
Marica Bodrožić
Ronya Othmann
Jaap Blonk

Dalibor Marković präsentiert die City of Poetry Slam Gala
Samstag, 8. Juni 2024, 19 Uhr - Bremer Shakespeare Company (Theater am Leibnizplatz)

Mit:
Philipp Herold, Heidelberg
Ellen Deckwitz, Utrech
Olza Olzeta, Barcelona
Sadaf Zahedi, Bremen
Host: Dalibor Markovic, Frankfurt/Mexico City
Die Gala präsentiert und moderiert der Wortakrobat Bas Böttcher

Poetry on the Bike
Sonntag, 9. Juni 2024, 11 Uhr Martinianleger und 12.15 Uhr Bürgermeisterin-Mevissen-Brücke/Contrescarpe
13.30 Uhr Neustadtswallanlagen/Nähe Oberschule am Leibnizplatz

Die "BIKE IT!"-Stage ist Bremens erste Lastenradbühne und eine mobile Plattform für Kunst und Kultur. Radelnd machen die Poetry Slammer Dalibor Markovic und Philipp Herold dreimal Station in Bremen – umsonst und draußen! Zeitangaben ohne Gewähr. Wetterbedingt kann es zu Änderungen kommen.

Es werden auch in diesem Jahr Poesiefilme des Berliner "ZEBRA Poetry Film Festival" gezeigt.

Präsentiert von Bremen Zwei

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, Der Morgen, 4. Juni 2024, 06:55 Uhr

Bremen Zwei Livestream & aktuelle Sendung.

Die Nacht

Die Nacht
Die Nacht
  • Die Nacht