Tag 33 auf der Polarstern

Ein Forscherteam auf einer riesigen Eisscholle, dazwischen offene Wasserflächen

Tag 33 auf der Polarstern

Der Planktonforscher Morton Iversen hat Antje Boetius auf ein spannendes Phänomen aufmerksam gemacht: Unter einer wachsenden Eisscholle entdeckte er mit seiner Kamera einen feinen grünen Teppich, bestehend aus freischwimmenden Kieselalgen. Sie gehören eigentlich ins Ozeanwasser und sind nicht im Eis zu finden. Aber jetzt zum Ende des Sommers steigen sie offensichtlich auf. Die Algen, so vermuten die Forscher, legen sich nun wie ein Film auf den Unterrand des Eises, weil dort noch mehr Licht ist.

Bild: AWI | Lianna Nixon

Informationen zum Audio

Bremen Zwei Livestream & aktuelle Sendung.

Der Sonntagmittag mit Marion Cotta

Der Sonntagmittag

Jetzt läuft:

3 Sekunden Island feat. Ósk Blau
  • Jetzt läuft:

    3 Sekunden Island feat. Ósk Blau