Tag 29 auf der Polarstern

Das AWI-Team setzt eine Boje zur Messung von Temperatur, Salzgehalt u.a. Variablen ins Eis.

Tag 29 auf der Polarstern

Heute gilt es, ozeanographische Verankerungen auszubringen, die autonom ein Jahr lang kontinuierlich Messungen vornehmen, wenn kein Schiff vor Ort ist. Aufgrund der Bedingungen im kalten und dunklen Winter gibt es aus der Arktis bisher nur Daten, die im Sommer erhoben wurden. Also bringt man eine ganzjährige Verankerung mit Geräten aus: zum Beispiel Sensoren, die Salzgehalt und Temperatur bestimmen, Druck- und Leitfähigkeit, Sauerstoffgehalt, Lichteindringung oder Wasserprobennehmer für die genetischen Spuren der Lebewesen. Ein Jahr später wird die Polarstern die Verankerung wieder aus dem Eis bergen.

Bild: AWI | Esther Horvath

Informationen zum Audio

Bremen Zwei Livestream & aktuelle Sendung.

Die Nacht

Die Nacht

Jetzt läuft:

Pascal Obispo J'Ai Pris Ta Main
  • Jetzt läuft:

    Pascal Obispo J'Ai Pris Ta Main