Jetzt läuft:

Ween Stay Forever
  • Jetzt läuft:

    Ween Stay Forever
  • Davor lief:

  • Um> 13:24 Uhr lief: PRAG Film Noir
  • Um> 13:22 Uhr lief: Vic Godard & Subway Sect You Bring Out The Demon In Me
  • Um> 13:14 Uhr lief: Vilnes A Million Smiles
  • Um> 13:08 Uhr lief: Paul Simon Me And Julio Down By The Schoolyard
  • Um> 13:04 Uhr lief: The Chieftains & The Corrs I Know My Love
  • Um> 12:57 Uhr lief: Ingrid Michaelson The Way I Am
  • Um> 12:52 Uhr lief: Mumford & Sons feat. The Very Best & Beatenberg Fool You'Ve Landed
  • Um> 12:45 Uhr lief: Jackopierce Let Go Of Me
  • Um> 12:41 Uhr lief: Peter Bjorn & John Young Folks

Der Samstagvormittag mit Julian Beyer

Kunstspaziergänge in der Region Warum zwei riesige Köpfe vor der Stiftskirche in Bassum liegen

Autorin

Zwei große Granitköpfe liegen auf einer Wiese
Vor der Stiftskirche wurde den beiden Schutzheiligen Mauritius udn Victor ein Denkmal gesetzt. Bild: Radio Bremen | Lisa-Maria Röhling

Der Anblick ist etwas bizarr: Vor der Stiftskirche in Bassum liegen zwei überlebensgroße Granitköpfe. Sie stellen die Schutzheiligen der Kirche dar – Mauritius und Victor.

 

Die beiden riesigen Köpfe liegen etwas versetzt unter einigen Bäumen, ihre Augen sind dem Eingang des Gotteshauses zugewandt, sie berühren sich fast an den Spitzen ihrer Kopfbedeckungen. Geschaffen wurden sie von dem Berliner Künstler Iskender Yediler.

Römische Legionäre als Schutzpatron

Dargestellt sind Mauritius und Victor, die beiden Schutzheiligen der Stiftskirche. Dass nur ihre Köpfe zu sehen sind, hat mit ihrer tragischen Geschichte zutun: Sie gehörten zur sogenannten Thebaischen Legion, die im 3. Jahrhundert dem Römischen Reich diente. Die meisten Legionäre stammten aus Nordafrika, und sie waren christlich. Als nun der damalige Kaiser Maximian bei einem Truppenbesuch ein Opfer für die römischen Götter forderte, weigerten sich die Soldaten. Zur Strafe wurde die Legion dezimiert – jeder Zehnte wurde enthauptet, darunter auch Anführer Mauritius und der Legionär Victor.

Aber was haben diese beiden Köpfe nun ausgerechnet in Bassum zu suchen? "Im Laufe der Jahrhunderte sind solche Gestalten zu Schutzpatronen oder Schutzheiligen geworden, von Kirchen oder auch von Klöstern und Stiften," erklärt der Pastor in Rente, Herbert Köhler. Sankt Mauritius und Sankt Victor, als Märtyrer heiliggesprochen, wurden zu den Schutzpatronen der Stiftskirche.

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, Der Vormittag, 30. April 2021, 10:50 Uhr.