Assistentin Sybille Baschta

Sybille Baschta
Bild: Radio Bremen | Andreas Weiss

Zugegeben, in dieser Anstalt ist sie ganz schön "reif" geworden, denn: Mit Ende diesen Jahres 2021 kann die "Bille", wie wir sie hier nennen, mit Stolz auf eine 40-jährige, abwechslungsreiche Berufstätigkeit bei Radio Bremen zurückblicken! So zwischendurch hat sie 2002 ihren Sohn geboren und wenig später weitergearbeitet. Trotz mancher vergangener Doppelbelastung erscheint sie immer noch voller Tatendrang und Zuversicht, das lässt sie sich nicht nehmen. Nun wird sie weiter für das Gelingen der Morgenandachten, Gottesdienst-Übertragungen, Beiträge in der Kirchenstunde sonntags und des Niederdeutschen Hörspiels sorgen.

Ihre Superkraft bei der Arbeit:

Empathiefähigkeit im Großraumbüro (derzeit personenreduziert, aber trotzdem was los). Absolut vorausschauende Logistikübersicht der verschiedenen Gewerke und Sendungen. Wenn sie zwischendurch mal angestrengt aussehen sollte: Einfach in Ruhe lassen, sonst Explosionsgefahr – aber nur kurz.

Diese Macke wird sie einfach nicht los:

Wenn sie im Hause unterwegs ist, dann mit Handy, kleinem Block (und Bleistift drin) und Transponderband um den Hals, sonst lässt sie den gern irgendwo liegen.

Bremen Zwei Livestream & aktuelle Sendung.

Der Morgen mit Tom Grote

Der Morgen

Jetzt läuft:

Nahko Be Here Now
  • Jetzt läuft:

    Nahko Be Here Now