Jetzt läuft:

Nils Koppruch Kirschen (Wenn Der Sommer Kommt)
  • Als nächstes läuft:

  • Um 15:19 Uhr läuft: Alec Benjamin Let Me Down Slowly
  • Jetzt läuft:

    Nils Koppruch Kirschen (Wenn Der Sommer Kommt)
  • Davor lief:

  • Um> 15:10 Uhr lief: Ricky Montgomery Settle Down
  • Um> 15:07 Uhr lief: Suzanne Vega Zephyr
  • Um> 14:56 Uhr lief: Caro Emerald One Day
  • Um> 14:53 Uhr lief: Lukas Graham Drunk In The Morning
  • Um> 14:48 Uhr lief: Josienne Clarke Workhorse
  • Um> 14:44 Uhr lief: Train feat. Ashley Monroe Bruises
  • Um> 14:35 Uhr lief: Joe Jackson Band Chrome
  • Um> 14:32 Uhr lief: Alicia Keys Fallin'
  • Um> 14:27 Uhr lief: City And Colour Map Of The World

Der Tag mit Andree Pfitzner

Sounds in concert: Sons Of The East

Konzertmitschnitt vom 25. Juli 2022 von der Schlossplatz-Bühne des Oldenburger Kultursommers

Moderator

Sendedaten

Sendetermin:

17. September 2022 um 22:00 Uhr

Sendereihe:

Sounds in concert

Pressefoto der australischen Band Sons Of The East
Bild: Sons Of The East

Sie sind ein kleines Phänomen. Seit Jahren touren die Sons Of The East durch die Weltgeschichte. Ein komplettes Album haben sie aber erst jetzt in Arbeit. Bisher dokumentieren mehrere EPs sowie eine Reihe von Singles die Entwicklung des Song-Trios aus Australien. Auf der großen Open-air-Bühne des Oldenburger Kultursommers wurden die Sons Of The East für ihren lockeren folkpop-Sound gefeiert – von einem bunt gemischten Publikum.

Söhne des Ostens sind sie in der Tat: Jack Rollins, Nic Johnston und Dan Wallage kommen aus der australischen Ostküsten-Metropole Sydney. Jack und Dan kennen sich seit frühsten Schulzeiten, Nic stieß an der High School dazu. Durch die Plattensammlungen der Eltern hörten sie Bands und Künstler, die schließlich zu Vorbildern wurden, darunter viele US-amerikanische Songwriter-Acts der siebziger Jahre. Was anfangs ein schöner Zeitvertreib war, wurde nach und nach zur Berufung: an Gitarre und Keyboard entstanden mehr und mehr Songs, auf kleine Auftritte folgten erste richtige Engagements. Eine große Qualität ihrer Performance ist der dreistimmige Gesang. Jack und Nic sind zudem Leadsänger mit markanten, ganz verschiedenen Stimmen. 2013 erschien die erste Song-Sammlung. Seither waren die Sons Of The East schon einige Male in Europa unterwegs. Für diesen Sommer erkoren die drei von down under Berlin als Stützpunkt. Beim Kultursommer traten sie mit Bassist Michael Martens-Stein und Drummer Jake Bennett auf. Für den Herbst steht eine Tournee durch die Staaten an, dann womöglich schon mit dem ersten Album im Gepäck.  

Konzertmitschnitt vom 25. Juli 2022 von der Schlossplatz-Bühne des Oldenburger Kultursommers