Jetzt läuft:

Myles Sanko Take A Look At Me Now
  • Jetzt läuft:

    Myles Sanko Take A Look At Me Now
  • Davor lief:

  • Um> 09:38 Uhr lief: Amy MacDonald Mr Rock & Roll
  • Um> 09:35 Uhr lief: Matt Maltese Good Morning
  • Um> 09:32 Uhr lief: Mindi Abair Save Tonight
  • Um> 09:26 Uhr lief: Adam Cohen Song Of Me And You
  • Um> 09:19 Uhr lief: Dan Mangan About As Helpful As You Can Be Without Being Any Help At All
  • Um> 09:14 Uhr lief: Kate Bush Running Up That Hill
  • Um> 09:06 Uhr lief: Allen Stone Say So
  • Um> 08:57 Uhr lief: Massy Ferguson Wait Love Maybe
  • Um> 08:55 Uhr lief: Rosanne Cash feat. John Leventhal Crawl Into The Promised Land

Der Samstagmorgen mit Julian Beyer

Sounds in concert: women in emotion (I): Falkevik

Konzertmitschnitt vom 22. September 2021 aus dem KITO, Bremen

Sendedaten

Sendetermin:

27. November 2021 um 22:00 Uhr

Sendereihe:

Sounds in concert

Falkevik
Falkevik Bild: Julie Hrncrova

Falkevik ist das Trio der norwegischen Pianistin und Sängerin Julie Falkevik Tungevåg. Die Frau aus Oslo liefert die Songs und Kompositionen, sie prägt den Sound. Doch erst im quirligen "Dreiklang" mit Bassistin Ellen Brekken und Schlagzeuger Marius Trøan Hansen entfaltet das Material seine ganze Kraft.

Julie Falkevik Tungevåg – Falkevik Tungevåg ist der komplette Familienname - stammt aus einem kleinen Ort an der norwegischen Westküste nahe Ålesund. Ursprünglich war sie Mitglied einer Band. Nach und nach wuchs das Bedürfnis, eine eigene Gruppe zu leiten, die die eigenen Stücke umsetzt. 2018 erschien das Albumdebüt. Damals war das Trio eine reine Frauen-Band. In ihren Texten schöpft Julie aus den eigenen Erfahrungen und emotionalen Befindlichkeiten. Endgültige Form nehmen die Stücke in Zusammenarbeit mit den KollegInnen an. Stilistische Vorbehalte gibt es nicht. Als "Jazz-Trio mit Pop-Appeal" beschrieb ein Journalist den Falkevik-Sound. Tatsächlich gibt es auch atmosphärische Instrumentalstücke im Repertoire. Die klangliche Palette erweitert die Band-Chefin mit dezenten elektronischen Effekten, Ellen Brekken spielt wechselweise Kontrabass und E-Bass. "New Constellations" heißt das aktuelle Falkevik-Album. Zum women in emotion-Konzert war die Band exklusiv aus Oslo eingeflogen.

Konzertmitschnitt vom 22. September 2021 aus dem KITO, Bremen