Jetzt läuft:

Jeffrey Gaines No Longer
  • Jetzt läuft:

    Jeffrey Gaines No Longer
  • Davor lief:

  • Um> 06:17 Uhr lief: Carly Bryant H.E.L.P.
  • Um> 06:14 Uhr lief: Frans If I Were Sorry
  • Um> 06:10 Uhr lief: Lake Street Dive We All Love The Same Songs
  • Um> 06:06 Uhr lief: Brett Dennen Sweet Persuasion
  • Um> 05:57 Uhr lief: Christopher Cross When You Come Home
  • Um> 05:51 Uhr lief: Bobby McFerrin mit Lisa Fischer Say Ladeo
  • Um> 05:47 Uhr lief: Khadja Nin Embargo
  • Um> 05:43 Uhr lief: Nils Landgren I Will Survive
  • Um> 05:39 Uhr lief: The Dunwells Dance With Me

Der Morgen mit Hendrik Plaß

Sounds in concert: Calexico

Konzertmitschnitt vom 16. August 2009 aus dem Kulturzentrum Schlachthof, Bremen

Moderator

Sendedaten

Sendetermin:

22. Mai 2021 um 22:00 Uhr

Sendereihe:

Sounds in concert

Die Band Calexico 2009 bei einem Konzert in Duisburg (Archivbild)
Die Band Calexico Bild: DPA

Begonnen hatte Alles mit einer Wohnzimmer-Session zweier Freunde. Nach und nach wurde aus Calexico eine Band mit internationalem Erfolg. Die entscheidende Unterstützung fanden Joey Burns und John Convertino bei einem deutschen Label, dem sie bis heute treu geblieben sind.

Unter dem Namen "Spoke" hatten Burns und Convertino ihr erstes Album veröffentlicht – als Nebenbei-Projekt zu ihren Engagements im weiteren Umfeld der Gruppe Giant Sand. Zu dem Zeitpunkt genossen sie bereits einen exzellenten Ruf als Sidemen. Burns spielte Bass, Convertino saß am Schlagzeug. Mit der CD-Veröffentlichung des Album-Debüts, auf dem sie sich zwischen einer Vielzahl an Instrumenten tummelten, änderten sie den Bandnamen. Calexico ist ein Städtchen im äußersten Süden Kaliforniens an der Grenze zu Mexico. Mehr und mehr hielten musikalische Einflüsse von jenseits der Grenze Einzug in den Sound. Joey Burns, der zunehmend Gitarre spielte, entwickelte sich zu einem Singer/Songwriter mit erzählerischen Qualitäten. Damit nahm jene Stilistik Konturen an, die Calexico in den folgenden Jahren immer mehr Fans bescherte: eine Art weltmusikalischer Roots-Mix auf Song-Basis. Anlässlich einer Deutschland-Tournee vermittelte das Stamm-Label hiesige Musiker zur Komplettierung einer Bühnen-formation. Im Jahr 2000 waren Calexico erstmals in Bremen im Kulturzentrum Schlachthof aufgetreten. Mit dabei: das Mariachi-Quartett Luz de Luna. 2009 kehrte die Gruppe zurück zu einem triumphalen, natürlich ausverkauften Konzert in Septett-Besetzung. Höhepunkt des Abends: der erste gemeinsame Auftritt mit der spanischen Sängerin Amparo Sanchez.

Konzertmitschnitt vom 16. August 2009 aus dem Kulturzentrum Schlachthof, Bremen

Playlist

ZeitInterpretTitel
22 UhrCalexicoBisbee Blue
CalexicoEl Gatillo
CalexicoAcross the Wire
CalexicoBend to the Road
CalexicoSunken Waltz
CalexicoMinas de Cobre
CalexicoInspiración
CalexicoLost in Space
CalexicoAll Systems Red
CalexicoVictor Jara´s Hands
CalexicoTwo Silver Trees
CalexicoDub Latina
CalexicoMan Made Lake
CalexicoAlone Again or
CalexicoFractured Air
CalexicoCrystal Frontier
Calexico feat. Amparo SánchezRoka
Calexico feat. Amparo SánchezTurristica accidental
Calexico feat. Amparo SánchezLas parranditas de las Santas
Calexico feat. Amparo SánchezGüero Canelo
Calexico; Luz de LunaFrontera
Calexico; Luz de LunaCrystal Frontier