Jetzt läuft:

Tracy Chapman Crossroads
  • Jetzt läuft:

    Tracy Chapman Crossroads
  • Davor lief:

  • Um> 12:04 Uhr lief: The Kooks Four Leaf Clover
  • Um> 11:58 Uhr lief: Crosby Loggins Nobody No More
  • Um> 11:55 Uhr lief: Morcheeba Otherwise
  • Um> 11:51 Uhr lief: Jack Johnson Sitting, Waiting, Wishing
  • Um> 11:48 Uhr lief: Feist My Moon My Man
  • Um> 11:39 Uhr lief: Keston Cobblers' Club Another Summer
  • Um> 11:36 Uhr lief: Alejandra Ribera Carry Me
  • Um> 11:32 Uhr lief: Del Amitri It's Feelings
  • Um> 11:30 Uhr lief: Marvin Gaye Mercy Mercy Me (The Ecology)

Der Samstagvormittag mit Julian Beyer

Sounds in concert: June Tabor (UK)

Konzertmitschnitt vom 11. September 1998 aus dem Saal der Kreissparkasse Syke

Moderator

Sendedaten

Sendetermin:

5. April 2021 um 22:00 Uhr

Sendereihe:

Sounds in concert

June Tabor bei einem Konzert in Berlin im Jahre 2005 (Archivbild)
Bild: Imago | Pop-Eye

Sie ist eine der eindrucksvollsten Persönlichkeiten der britischen Folk-Szene. Dabei beschränkt sich Sängerin June Tabor nicht auf klassische Folk-Formen. Stücke von Meister-Songwriter Richard Thompson interpretiert sie ebenso wie den ein oder anderen Jazz-Standard.

Tabor stammt aus einer Kleinstadt in Mittelengland. Parallel zu einer Ausbildung als Bibliothekarin begann sie, in Folk-Clubs aufzutreten. Die Begegnung mit ihrer gleichaltrigen Kollegin Maddy Prior, Sängerin der erfolgreichen Folkrock-Gruppe Steeleye Span, wurde zum Schlüssel für ihre Solo-Karriere. Dem gemeinsamen Projekt als "Silly Sisters" folgten erste eigene Alben. Über die Jahre öffnete sich Tabor vorsichtig in Richtung Jazz. Andererseits tat sie sich mit der Oysterband zusammen, einer progressiven Kraft zwischen Folk, Rock und britischen Singer/Songwriter-Traditionen. Der kammermusikalische Kontext ihrer eigenen Ensembles schuf den passenden Rahmen für ihre gesanglichen Qualitäten. Melancholie und tiefe Sehnsucht kann sie mit geradezu ergreifender Intensität vermitteln. Beim Konzert in Syke standen ihr zwei langjährige Wegbegleiter zur Seite: Pianist Huw Warren, der auch Akkordeon spielt, und Geiger Mark Emerson.

Konzertmitschnitt vom 11. September 1998 aus dem Saal der Kreissparkasse Syke

ZeitInterpretTitel
22 UhrJune TaborI Wonder What´s Keeping My True Love Tonight?
June TaborNo Good at Love
June TaborGypsum Davey
June TaborFalse, false
June TaborMouli Baby
June TaborA Proper Sort of Gardener
June TaborFair Maid of Islington / Under the Greenwood Tree
June TaborPharaoh
June TaborThe Night-Peece (The Shaking of the Sheets)/ Hide Parke
June TaborRoses of Picardy
June TaborColonel
June TaborHapped in Mist
June TaborMeditation
June TaborJohnny O'Bredislee / Glory of the West
June TaborOver the Rainbow
June TaborHard Love
June TaborI´ve Got You Under My Skin
June TaborShameless Love