Jetzt läuft:

Don Henley The End Of The Innocence
  • Jetzt läuft:

    Don Henley The End Of The Innocence
  • Davor lief:

  • Um> 09:48 Uhr lief: Danny & The Champions Of The World Words On The Wind
  • Um> 09:44 Uhr lief: Gérald De Palmas Elle Habite Ici
  • Um> 09:40 Uhr lief: Sheryl Crow Soak Up The Sun
  • Um> 09:32 Uhr lief: Blair Dunlop Something's Gonna Give Way
  • Um> 09:30 Uhr lief: Caro Emerald Completely
  • Um> 09:25 Uhr lief: Imelda May How Bad Can A Good Girl Be
  • Um> 09:22 Uhr lief: Old Sea Brigade Day By Day
  • Um> 09:17 Uhr lief: Michael Lane 1982
  • Um> 09:13 Uhr lief: Duffy Warwick Avenue

Der Morgen mit Anja Goerz

Sounds in concert: B. B. King & Band (USA)

Moderator

Sendedaten

Sendetermin:

20. Februar 2021 um 22:00 Uhr

Sendereihe:

Sounds in concert

B.B.King mit Gitarre bei einem Konzert im Jahre 1968.
Bild: DPA | zumapress.com | Philippe Gras / Le Pictorium

Zuhause fühlte er sich vor allem auf der Bühne. Was wie ein Klischee klingt, trifft auf Blues-Mann B.B. King tatsächlich zu. Der Sänger und Gitarrist mit Wurzeln in Mississippi war ein "working musician" par excellence. So hatte er es in frühen Jahren gelernt, als Plattenaufnahmen vor Allem dazu dienten, den Ruf und den Status als Livemusiker zu stärken. Regelmäßige Tourneen waren für Riley B. King über Jahrzehnte das Zentrum seines Schaffens. Früh hatte er verinnerlicht, dass ein versiertes Auftreten als Entertainer hilft, der Musik eine Brücke zu bauen.

Seine Fähigkeit, auf das Publikum zu zu gehen, trug wesentlich dazu bei, dass der Gitarrist mit dem markanten Stil und Sound alsbald zu einem der weltweit bedeutendsten afroamerikanischen Botschafter des Blues wurde. Im Januar 1968 war B. B. King mit vergleichsweise kleiner Band – einer Quintettbesetzung – auf Europatournee. Beim Konzert im großen Saal der Bremer Glocke traf er auf ein enthusiastisches Publikum. Den Radio Bremen-Mitschnitt dieses Abends einschließlich eines Gastauftritts von Blues- und Jazzsängerin Lu Elliott haben wir vor einiger Zeit restaurieren können. Ein weiteres Dokument der großartigen Live-Qualitäten von Bluesmeister B. B. King.

Konzertmitschnitt vom 24. Januar 1968 aus der Glocke, Bremen

Playlist

ZeitInterpretTitel
22 UhrB.B. King & BandSunny
B.B. King & BandEveryday I Have The Blues
B.B. King & BandHow Blue Can You Get
B.B. King & BandWaiting On You
B.B. King & BandI Need Your Love so Bad
B.B. King & BandHeartbreaker
B.B. King & BandInstrumental
B.B. King & BandInstrumental
B.B. King & Band featuring Lu ElliottA Lot of Living to do
B.B. King & Band featuring Lu ElliottWho can I Turn to
B.B. King & Band featuring Lu ElliottGoing out of my Head
B.B. King & Band featuring Lu ElliottFever
B.B. King & Band featuring Lu ElliottMain Stem
B.B. King & BandHelp the Poor
B.B. King & BandAll Over Again
B.B. King & BandThe Jungle
B.B. King & BandInstrumental Blues
B.B. King & BandSweet Sixteen
B.B. King & BandThat´s Wrong Little Mama
B.B. KingPlease Accept my Love
B.B. KingWhy I Sing the Blues