• Davor lief:

  • Um> 17:55 Uhr lief: Travis Why Does It Always Rain On Me
  • Um> 17:50 Uhr lief: Rumer The Fate Of Fireflies
  • Um> 17:47 Uhr lief: Mamas Gun Friends To Lovers
  • Um> 17:44 Uhr lief: William Fitzsimmons Fortune
  • Um> 17:41 Uhr lief: Bob Dylan That Old Black Magic
  • Um> 17:32 Uhr lief: Charlie Winston Like A Hobo
  • Um> 17:27 Uhr lief: Carla Bruni Quelque Chose
  • Um> 17:21 Uhr lief: The New Mendicants Out Of The Lime
  • Um> 17:18 Uhr lief: Musiq Soulchild Lovecontract
  • Um> 17:10 Uhr lief: Adele Easy On Me

Mare Radio

Sounds: Siril Malmedal Hauge

Moderator

Sendedaten

Sendetermin:

30. Oktober 2021 um 19:00 Uhr

Sendereihe:

Sounds

Die Sängerin Siril Malmedal Hauge auf der Bühne
Die Sängerin Siril Malmedal Hauge Bild: Wikimedia | Tore Sætre

Ein Birkenwald mit Blumen und Pilzen, Rehen und Schmetterlingen, im Hintergrund schneebedeckte Berge. Auf dem Boden sitzt eine Frau im roten Kleid. Das ist Siril Malmedal Hauge, eine norwegische Singer/Songwriterin – auf dem Cover ihres aktuellen Albums "Slowly Slowly". Es ist das zweite Album unter eigenem Namen, das sie mit ihrer Band eingespielt hat.

Stilistisch bewegen sich ihre Songs zwischen Pop, Folk und Jazz – überraschen dabei aber immer wieder mit sehr eigenwilligen, experimentellen Parts. Oberthema des aktuellen Albums ist die Natur. Daher auch das farbenfrohe Cover, das wundervoll detailreiche Collagen der Grafikdesignerin Synne Salvesen zeigt. 29 Jahre alt, ist Siril Malmedal Hauge bekannt geworden als Duopartnerin des Gitarrenvirtuosen Jacob Young, der auf dem Label ECM veröffentlicht. Anfang des Jahres ist ihr zweites Duo-Album "Chasing Sunsets" erschienen. Wie auch auf dem Vorgänger interpretieren die beiden darauf Standards. Neu ist hingegen, dass Jacob Young diesmal nicht nur Gitarre spielt, und Siril Malmedal Hauge nicht nur singt.

Aufgewachsen ist Siril Malmedal Hauge auf der Insel Sula an der Nordwestküste von Norwegen, umgeben von hohen Bergen und malerischen Fjorden. Nach einem Gesangsstudium an der renommierten Hochschule in Trondheim, lebt sie mittlerweile in der Hauptstadt Oslo. Ihre Alben veröffentlicht sie auf dem – Mitte der 90er Jahre von Bugge Wesseltoft gegründeten – Label Jazzland Recordings.

Weitere Themen:

The Daptone Soul Sevue – Live At The Apollo
Das New Yorker Indie-Label Daptone Records gilt seit Jahren als Speerspitze des Old School-Soul-Revivals. Die (mittlerweile verstorbenen) Vokal-Stars Sharon Jones und Charles Bradley waren die Aushängeschilder, doch es gab auch andere - die Gospel-Stimmen der "Como Mamas" aus Mississippi oder das Afrobeat-Funk-Kollektiv Antibalas aus New York. Im Dezember 2014 gastierten alle wichtigen Daptone-Künstler im weltberühmten Apollo-Theater in Harlem, New York: Sharon Jones and the Dap-Kings, Charles Bradley and his Extraordinaires, Naomi Shelton and the Gospel Queens, Antibalas, The Budos Band, Menahan Street Band, Saun & Starr, The Sugarman 3 und viele mehr. Ein Anfang Oktober veröffentlichtes Album dokumentiert diese historischen Abende mit Soul Music der alten Schule.

"The Montreux Years" – Liveaufnahmen aus einem weltberühmten Archiv
Im Jahr 2013 erklärte die UNESCO den Gesamtbestand der Audio- und Videomitschnitte des Jazzfestivals Montreux zum Teil des Weltdokumentenerbes. Mehr als 5000 Konzerte ließ der Festivalgründer Claude Nobs mitschneiden und archivieren. Eine Online-Datenbank lädt zur Recherche ein. Ausgewählte Highlights sind in jüngster Vergangenheit auf Tonträger erschienen. Wir senden Ausschnitte daraus: Nina Simone, Etta James, Muddy Waters, Marianne Faithfull.

Playlist

ZeitInterpretTitelAlbum
19 UhrFaulkner, JaimiOut Of Sight, Out Of MindOut Of Sight, Out Of Mind (single)
The Immediate FamilyNot Made That WayThe Immediate Family
The Immediate FamilySomebody's BabyThe Immediate Family
Taylor, KateI Will FollowWhy Wait?
Lady BlackbirdRuler Of My HeartBlack Acid Soul
Saun & StarrHot ShotThe Daptone Super Soul Revue - Live At The Apollo
Shelton, Naomi & The Gospel QueensThank You LordThe Daptone Super Soul Revue - Live At The Apollo
Bradley, Charles The World (Is Going Up In Flames)The Daptone Super Soul Revue - Live At The Apollo
Jones, Sharon & The Dap-KingsMaking Up And Breaking UpThe Daptone Super Soul Revue - Live At The Apollo
The Daptone FamilyFamily AffairThe Daptone Super Soul Revue - Live At The Apollo
Gurtu, TrilokSamadhanGod Is A Drummer
20 UhrGunn, SteveOther YouOther You
Miller, SiobhanMay Morning DewAll Is Not Forgotten
Bakken, RebekkaDaylight Is Short In FallMost Personal
Malmedal Hauge, SirilScent Of LilacSlowly Slowly
Rasga RasgaLe calme reviendraLe calme reviendra
BatilaWhat About MeTatamana
Makhathini, NduduzoSaziwa NguweModes Of Communication: Letters From The Underworld
Makhathini, NduduzoBeneath The EarthModes Of Communication: Letters From The Underworld
Peirani, Vincent & Emile ParisienArmy DreamersAbrazo
Gunn, SteveSugar KissOther You
21 UhrThe ButtshakersNot In My NameArcadia
Simone, NinaBlackbirdAnthology (The Colpix Years)
Lady BlackbirdBlackbirdBlack Acid Soul
Lady BlackbirdIt'll Never Happen AgainBlack Acid Soul
Simone, NinaStarsThe Montreux Years
Simone, NinaBacklash Blues (1968)The Montreux Years
Faithfull, MarianneMadame GeorgeThe Montreux Years
Waters, MuddySame ThingThe Montreux Years
James, EttaI'd Rather Go BlindThe Montreux Years
KrajenskiEnjoy This MomentOrbit